07.04.2017
aerokurier

GP 15 Jet AAERO 2017: Peszke Glider steigt in Rennklasse ein

GP Glider beschränkt sich nicht mehr auf ULs und auf die 13,5-Meter-Klasse. Auf der AERO zeigt der polnische Hersteller mit Produktionsstätten in der Slowakei ein Modell für die Rennklasse, die GP 15 Jet A.

AERO 2017 GP 15 Fet A

GP 15 Fet A. Foto und Copyright: Gerhard Marzinzik  

 

Auch bei der GP 15 Jet handelt es sich um ein Ultraleichtflugzeug. Motorisiert wird es allerdings nicht mit einer Turbine. Die Bezeichnung Jet A bezieht sich nur auf die Schnellflugmöglichkeiten des neuen Flugzeugs. Motorisiert wird das Flugzeug mit dem Antriebssystem der GP 14 e volo, einem elektrischen Klappantrieb.

Für das Rennklasse-Modell wurde die Spannweite des GP-14-Flügels um 1,5 Meter vergrößert, auch das Höhenleitwerk erhielt mehr Spannweite. Der Rumpf wurde von der GP 14 übernommen. Als UL dürfte es die GP 15 allerdings schwer haben, zum echten Konkurrenzmodell zu den Rennern der 15-Meter-Klasse aufzusteigen. Einsitzige ULs sind in der Maximalmasse deutlich beschränkt und kommen so nicht an die hohen Flächenbelastungen, die in dieser Klasse möglich sind.

Die GP 14 e volo befindet sich inzwischen in der Flugerprobung und soll noch mit ersten Exemplaren bei der zweiten Weltmeisterschaft der 13,5-Meter-Klasse vertreten sein.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter

AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Fliegendes Auge Luftüberwachung mit der TrixyEye

23.02.2018 - Bleibt die Luftüberwachung weiterhin eine Domäne der Hubschrauber? Toni Ganzmann ist überzeugt, dass der TrixyEye eine ernst zu nehmende Konkurrenz ist. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

UL-Zulassungsstatistik 2017 Dynamic landet auf Platz 1

30.01.2018 - Die Dynamic von Aerospool schaffte es im vergangenen Jahr an die Spitze der UL-Zulassungen. Insgesamt übten sich die Käufer aber in Zurückhaltung. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt