26.06.2014
aerokurier

22. SachsenmarathonErfolgreicher Neustart

48 Ultraleichtflugzeuge gingen beim 22. Sachsenmarathon an den Start. Die Pause im vergangenen Jahr wurde dazu genutzt, das Konzept noch besser zu machen.

Sachsenmarathon 2014 Gruppenfoto

Nach einer Pause im vergangenen Jahr waren 48 Ultraleichtflugzeuge und insgesamt 96 Teilnehmer beim 22. Sachsenmarathon 2014 dabei. Foto und Copyright: Jan Altenkirch  

 

Der Ultraleichtflugclub Brauna lud nach einjähriger Pause wieder zu Deutschlands größter Luftwanderveranstaltung für UL-Piloten ein. Die Auszeit im vergangenen Jahr wurde dazu genutzt, die Organisation hinsichtlich Durchführbarkeit und Sicherheitskonzept zu überarbeiten.

Trotz schlechten Wetters an den ersten Tagen wurde die Veranstaltung ein Erfolg: 48 ULs mit 96 Piloten aus Deutschland und der Schweiz wurden beim 22. Sachsenmarathon gezählt. Geflogen wurden wetterbedingt nur zwei Strecken: 37 Ultraleichte waren in sieben Formationen auf der 307 Kilometer langen Reise Brauna – Oehna – Potsdam – Schönhagen – Brauna dabei. Tags darauf wurden 407 Kilometer auf der Route Brauna – Zielona Góra (Grünberg) – Strausberg – Brauna zurückgelegt. Mit von der Partie waren 41 ULs in acht Formationen.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz/Jan Altenkirch


Weitere interessante Inhalte
Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter

600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation

24.08.2018 - Die EASA hat die Neufassung der Basic Regulation veröffentlicht. Damit ist der Weg für 600-Kilogramm-ULs frei. … weiter

Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter

Daniel Scharfenberger steigt ein ScaleWings mit neuem Investor

16.07.2018 - Mit einem neuen Investor an Bord möchte der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings die Produktion der SW-51 Mustang schneller als geplant hochfahren. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special