26.11.2008
aerokurier

14.11.2008 - ULBI macht weiterULBI macht weiter

14. November 2008 - Die Haßfurter ULBI GmbH blickt optimistisch in die Zukunft. <br />

Corvus_Phantom Bild (Standa

Der DULV hat der Corvus Phantom die UL-Musterzulassung erteilt. Foto: Heiko Link  

 

Die Ultraleichtspezialisten werden auch nach dem tödlichen Absturz von Alfred Kaiser ihre Geschäfte fortführen. Der 56-Jährige war die 'Seele der Firma'. Am 21. Oktober sind er und ein weiterer Pilot bei einem Absturz in Wiener Neustadt ums Leben gekommen. ULBI wird unter der Geschäftsführung von Angelika Kaiser und Robert Lindner weiterhin die bekannte Wild Thing produzieren und betreuen. Der ungarische Tiefdecker Corvus Phantom wird auch in Zukunft importiert.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
14.11.2008 - Ulbi Corvus Phantom aus Hassfurt stürzt auf Polizeigebäude in Österreich

14.11.2008 - Ein UL Corvus Phantom ist auf dem Weg von Hassfurt nach Fertöszentmiklos (Ungarn - LMFH) in Wiener Neustadt abgestürzt. Beide 41 und 56 Jahre alten Insassen starben. … weiter

Modelljahr 2018 Mehr Komfort für TBM 910 und 930

19.02.2018 - Daher hat die Single-Engine-Turboprops TBM 910 und 930 für das Modelljahr 2018 aufgewertet. Passagiere profitieren von einer Sitzheizung, für Piloten wurde das Cockpit verbessert. … weiter

AERO 2018 Nachwuchs im Fokus

16.02.2018 - Auf der AERO wird es zum ersten Mal eine Flight Simulator Area geben. Mit solchen Angeboten, zu denen beispielsweise auch die Be-a-Pilot-Aktion gehört, will die Messe insbesondere junge Menschen für … weiter

AERO 2018 Slotvergabe am 7. April

15.02.2018 - Ab Samstag, 7. April, vergibt der Bodensee-Airport Friedrichshafen die Slots für die AERO. Die Reservierung kostet 35 Euro und beinhaltet einen freien Eintritt. Bei Anflug ohne PPR-Slot wird eine … weiter

Luftrettung des Zivilschutzes Bilanz 2017: „Retter in Orange“ fliegen mehr als 15000 Einsätze

15.02.2018 - Die orangefarbenen Hubschrauber des Zivilschutzes sind im vergangenen Jahr 15571 Einsätze geflogen und haben 4281 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter 5179 Flugstunden in der Luft. … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt