20.01.2014
aerokurier

Schwanzlose FlugzeugeZwei neue ULSF-Projekte in guter Gesellschaft

Vögel haben keine vertikalen Schwänze, dennoch sind sie den menschgemachten Fluggeräten haushoch überlegen. Nurflügelflugzeuge kommen den Naturvorbildern sehr nahe und strahlen damit eine besondere Faszination aus. Und immer wieder gibt es Enthusiasten, die sich der Konstruktion solcher Flugzeuge verschreiben. Über zwei interesssante neue Projekte schwanzloser Flugzeuge berichtet Klaus Burghard in seinem neuen Blog.

sb13-nurfluegel-akaflieg-braunschweig

SB13 der Akaflieg Braunschweig. Foto: Akaflieg Braunschweig  

 

In dem Blog stellt Klaus Burghard neue Ultraleicht-Segelflugzeug-Projekte vor, die einmal als Nurflügler fliegen sollen. Er beschreibt auf dieser Website weitere Nurflügel-Projekte, die von Horten, der Akafliegs und jene, die einmal bei der NASA entstanden.

Die Gebrüder Horten hatten bereits in den 1930er manntragende Nurflügel-Konstruktionen gebaut, die bei Wettbewerben recht erfolgreich abgeschnitten haben. Auch in den Werkstätten diverser Akafliegs sind Nurflügel-Konstruktionen entstanden, so in Braunschweig die SB 13. Mit einer Spannweite von 15 Meter, einer Rüstmasse von 282 kg und einer Flugmasse von maximal 427 kg, erreicht die SB 13 bei einer Geschwindigkeit 107 km/h eine beste Gleitzhal von 42. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 190 km/h, während das geringste Sinken mit 0,57 m/s bei 85 km/h angegeben wird.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter

Segelflug Grand Prix Holighaus auf dem Treppchen

18.01.2018 - Auch am dritten Wertungstag des Segelflug Grand-Prix-Finales in Chile flogen die Deutschen vorne mit. Tilo Holighaus belegte hinter Sebastian Kawa Rang 2. … weiter

Sicherheit Kohlenmonoxid: Die Giftgefahr im Cockpit

18.01.2018 - Nicht wenige Flugunfälle sind auf Vergiftungen durch Kohlenmonoxid zurückzuführen. Gasmessexperte Jörg Stickler hat bei Versuchsflügen mit Motorflugzeugen der Gefahr durch CO nachgespürt. Die … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel siegt erneut

17.01.2018 - Auch den zweiten Wertungstag beim Grand Prix in Chile hat Sebastian Nägel gewonnen. Sebastian Kawa verwies Nägels Vereinskameraden Mario Kiessling auf den dritten Rang. … weiter

Segelflug Grand Prix Tagessieg für Sebastian Nägel

15.01.2018 - Beim Grand-Prix-Finale in Chile gehen drei Deutsche Segelflieger an den Start. Tilo Holighaus, Mario Kiessling und Sebastian Nägel - allesamt aktiv bei der Fliegergruppe Wolf Hirth auf der Hahnweide - … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt