20.09.2016
aerokurier

Vor 73 JahrenZeitsprung im Leistungssegelflug

In der Segelflugsaison 2017 wird es auf der Schwäbischen Alb Verwirrung geben. Kreist unter mir ein Segelflugzeug von 1943?

Weihe D-15-1406

Fliegt nach 73 Jahren wieder in super restauriertem Zustand, die Weihe D-15-1406. Foto und Copyright: Peter Ocker  

 

Nach sechs Jahren Grundüberholung fliegt dort eine Weihe, ein Leistungs-Holzflugzeug aus den 1940er Jahren. Das lange Kennzeichen weist auf den Luftgau 15, also Württemberg, hin. Die heute denkmalgeschützte Weihe wurde zwischen 1941 und 1943 in den größten Stückzahlen gebaut. Daran, und an den berühmten Heimatplatz Hornberg des Vorbildes, erinnert diese Weihe. Bis hin zum Instrumentenbrett originalgetreu restauriert, wird dieses Schmuckstück von Aalen-Elchingen aus eingesetzt.

Die Redaktion des aerokurier wird sich das Flugzeug genauer anschauen und berichten. Der Eigner Peter Ocker ist ausgewiesener Kenner alter Segelflugzeuge und hat ein zweibändiges Buch über den bekannten Konstrukteur der Weihe, Hans Jacobs, geschrieben, das er im Eigenverlag vertreibt. Darin beleuchtet er bekannte Jacobs-Konstruktionen wie Habicht, Kranich, Meise und viele andere.



Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation