20.09.2016
aerokurier

Vor 73 JahrenZeitsprung im Leistungssegelflug

In der Segelflugsaison 2017 wird es auf der Schwäbischen Alb Verwirrung geben. Kreist unter mir ein Segelflugzeug von 1943?

Weihe D-15-1406

Fliegt nach 73 Jahren wieder in super restauriertem Zustand, die Weihe D-15-1406. Foto und Copyright: Peter Ocker  

 

Nach sechs Jahren Grundüberholung fliegt dort eine Weihe, ein Leistungs-Holzflugzeug aus den 1940er Jahren. Das lange Kennzeichen weist auf den Luftgau 15, also Württemberg, hin. Die heute denkmalgeschützte Weihe wurde zwischen 1941 und 1943 in den größten Stückzahlen gebaut. Daran, und an den berühmten Heimatplatz Hornberg des Vorbildes, erinnert diese Weihe. Bis hin zum Instrumentenbrett originalgetreu restauriert, wird dieses Schmuckstück von Aalen-Elchingen aus eingesetzt.

Die Redaktion des aerokurier wird sich das Flugzeug genauer anschauen und berichten. Der Eigner Peter Ocker ist ausgewiesener Kenner alter Segelflugzeuge und hat ein zweibändiges Buch über den bekannten Konstrukteur der Weihe, Hans Jacobs, geschrieben, das er im Eigenverlag vertreibt. Darin beleuchtet er bekannte Jacobs-Konstruktionen wie Habicht, Kranich, Meise und viele andere.



Weitere interessante Inhalte
Segelflug Grand Prix Holighaus auf dem Treppchen

18.01.2018 - Auch am dritten Wertungstag des Segelflug Grand-Prix-Finales in Chile flogen die Deutschen vorne mit. Tilo Holighaus belegte hinter Sebastian Kawa Rang 2. … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel siegt erneut

17.01.2018 - Auch den zweiten Wertungstag beim Grand Prix in Chile hat Sebastian Nägel gewonnen. Sebastian Kawa verwies Nägels Vereinskameraden Mario Kiessling auf den dritten Rang. … weiter

Segelflug Grand Prix Tagessieg für Sebastian Nägel

15.01.2018 - Beim Grand-Prix-Finale in Chile gehen drei Deutsche Segelflieger an den Start. Tilo Holighaus, Mario Kiessling und Sebastian Nägel - allesamt aktiv bei der Fliegergruppe Wolf Hirth auf der Hahnweide - … weiter

Unter Spannung Sicherheit von Elektroantrieben

29.12.2017 - Rund 100 000 Flugstunden ist der E-Antrieb von Elektroflugpionier Lange im Eigenstarter Antares und Schwestermodellen inzwischen im Einsatz. Gefährliche Störfälle gab es keine. Wie stellt Lange … weiter

Back to the Roots Schulgleiterfliegen - SG 38 am Gummiseil

28.12.2017 - Puristischer als auf einem Schulgleiter kann man als Segelflieger nicht abheben. Im Herbst bietet der OSC Wasserkuppe Piloten aus ganz Deutschland die Chance, mit dem SG am Gummiseil in die Luft zu … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt