30.11.2015
aerokurier

Wellenflieger der Rhein-Neckar-RegionJahrestreffen in Bensheim

Inzwischen ist es Tradition, das Jahrestreffen der Wellen- und Hangflug-Segelflieger in der Rhein-Neckar-Region. Für das 2016 schon achte Treffen, am 23. Januar ab 17 Uhr im Clubheim der SFG Bensheim, werden wieder rund 100 Segelflieger erwartet.

Wellenflug-1(Tomek Ziarko)H

Das Rheintal aus 9000 m Höhe. Foto: Tomek Ziarko  

 

Die Organisatioren des SFG Bensheim, der SFG Giulini und dem LSV Worms haben namhafte Referenten für das Thema Wellenfliegen gewonnen: Dr. Robert Feßler wird anhand seiner eigenen Flüge zeigen, warum über der Rheinebene hochreichende Wellen entstehen können und welches fliegerisches Potential drinsteckt. Tomek Ziarko hat mit 9000 Meter einen bisher unerreichten Höhenrekord in Mittelgebirgs-Leewellen errungen und wird seinen außergewöhnlichen Flug vorstellen. Dr. med. Helmar Gai wird aus seiner reichhaltigen eigenen Erfahrung von den Risiken und Gefahren bei Höhenflügen berichten und Ratschläge zur richtigen Verhaltensweise erteilen.

Andreas Maurer lässt seinen Höhendiamantenflug über dem Schwarzwald in einer Multimediaschau nacherleben. Matthias Arnold zeigt wie rasch ein begabter junger Pilot, dank der heute gut dokumentierten Erfahrung anderer Piloten, Erfolg mit aufsehenerregenden Strecken- und Höhenflügen bei Ost und Westwelle erzielen kann. Peter Mangold berichtet von Wellenstreckenflügen, die anders als erhofft, vom Wettergott beendet wurden. Max Kellermann, der Entwickler XCSoar, stellt Verbesserungen der Software vor. 

Für das leibliche Wohl sorgt Küche des SFG Bensheim. Das Clubheim befindet sich in der Schwanheimer Str. 175.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb