17.03.2015
aerokurier

TopMeteoAb April wieder Thermikinfo-Newsletter

Mit diesem Service von TopMeteo verpasst man keinen Streckenflugtag: Vom 2. April bis 28. August bringt Bernd Fischer mit dem Thermik-Newsletter eine Vorschau auf die Streckenflugmöglichkeiten der kommenden Tage.

Anflug-TopMeteo

Im März geht es in die neue Thermiksaison.  

 

Das Angebot von TopMeteo ist aktuell noch einmal verbessert und nutzerfreundlicher gestaltet worden. So können Abonnenten jetzt wählen, welche Zeitzonen für die Vorhersagen gelten sollen, UTC oder die jeweilige Lokalzeit. Die Thermikinfo-Newsletter ist ein Sonderservice.

Für die Vorhersagen wird seit Anfang Janurar ein neues GFS-Modell, komplett überarbeitete Global Forecast System genutzt. Durch diese Neuerungen erhoffen sich die Macher von TopMeteo weitere Verbesserungen der Vorhersagen vor allem im Mittelfristbereich.

Eine Karte mit aufsummierten Niederschlägen kann künftig helfen, dass der Nutzer selbst den Einfluss dieser Feuchte auf die lokale Thermikentwicklung einschätzen kann. Es werden die tatsächlichen Messwerte aus den Radarbildern aufsummiert zur Niederschlagssumme. Diese Karte gibt einen guten Überblick über den tatsächlich gefallenen Niederschlag. So können zum Beispiel Nebelsituationen oder Grasflugplätze besser eingeschätzt oder Thermikeinschränkungen morgens präziser analysiert werden. 

Die Niederschlagssummen „1 h Summe Niederschlag“ und „24 h Summe Niederschlag“ gibt es unter dem Menüpunkt Karten. Daneben gibt es weiter die Vorhersagekarten für den Niederschlag (stündlich) und Niederschlag (Tag).

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Die Klasse lebt WM der 13,5-m-Klasse in Szatiymaz

04.10.2017 - Blieb der alten 13,5-m-Klasse mit dem Einheitsflugzeug PW-5 der Erfolg noch versagt, begeistern die neuen „Kleinen“ mit Eleganz und Leistung. Nur gibt es leider noch zu wenige Muster – so das … weiter

Es hat gezwickt Segelflug-DM in Zwickau

28.09.2017 - So richtig rund war keiner der sechs Wertungstage bei den Deutschen Meisterschaften in der Doppelsitzer- und Standardklasse Ende Juni in Zwickau.Manchem Favoriten fehlte dabei die notwendige Fortune. … weiter

60 Jahre Fortschritt Segelflug: Zukunftsprojekte

17.09.2017 - Vor sechzig Jahren wurde der aerokurier aus der Taufe gehoben. Von Beginn an hat er die Entwicklung des Segelflugs begleitet. Es waren sechs Jahrzehnte rasanten Fortschritts. Ein Ende ist noch nicht … weiter

Kunstflug KFAO: Zehn Jahre im Aufschwung

28.08.2017 - Im Sommer 2007 gründete eine Handvoll Enthusiasten den Kunstflugförderverein „Aufschwung Ost“. Seitdem erobern die Ossis nicht nur die Acro-Szene in den neuen Bundesländern. … weiter

Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt