09.12.2013
aerokurier

Mentales Segelflug-TrainingDer Kopf macht dich zum Sieger

Segelflugszene bietet im Januar wieder ein Mentales Segelflug-Training mit individuellen und praktischen Übungen an. Das zweistufige Seminar richtet sich an Einsteiger und im mentalen Treining bereits geübte Piloten an.

mst-poster

 

 

Segelflugszene ist der führende Anbieter solcher mentaler Trainings. Die ersten Seminare richtete Segelflugszene bereits vor zehn Jahren aus. In der Zwischenzeit gingen hier Deutsche Meister, Weltmeister und Europameister im Segelflug in die Schule.

Im Basis-Programm (MST-Basic) wird eine Einführung in das MST-Trainingsmodell mit der Vermittlung von Entspannungs- und Mobilisationstechniken geboten. In der jetzt neu eingeführten zweiten Stufe (MST-Competition) wird geklärt, wie das Unterbewusstsein mit fliegt und es werden dann Optimierungstechniken von unbewussten Reaktion und Handlungsabläufen geübt.

Interessenten an dem Training, das von 24 bis 26. Januar stattfindet, wenden sich an www.Mentales-Segelflugtraining.de.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik



aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!