27.06.2016
aerokurier

Boštjan Pristavec ganz vornSegelflug Grand Prix in Niederöblarn

Mit zwei Tagessiegen hat sich Boštjan Pristavec mit einer JS-1b den Gesamtsieg im Segelflug Grand Prix in Niederöblarn geholt, der am 26. Juni zu Ende ging. Fünf Rennen gab es für die 19 Teilnehmer, von denen vier punktlos blieben.

Sailplane Grand Prix-Logo

 

 

Der Slowene Boštjan Pristavec flog ohne Tagessieg ganz nach vorn. Beste Platzierungen waren zwei zweite Plätze. Simon Schröder (ASG 29e) und Michael Kießling (Ventus 2ax) folgten mit fünf Punkten Rückstand. Dem Österreicher Werner Amman (ASG 29) fehlte ein Punkt, um zu den beiden aufzuschließen.

Bis auf den ersten Tag mit sehr mäßigem Wetter, den Werner Danz (Antares 18T) gewann, gab es bei Tagessiegern in Folge immer Schnittgeschwindigkeiten über mindestens 110 km/h. Den schellsten Flug absolvierte Simon Schröder mit 132,4 km/h über die 360 Kilometer große Aufgabe des dritten Tages. Als größte Strecke wurden 403 Kilometer geflogen, mit Werner Ammann als Tagessieger (127,8 km/h). Die kleinste Aufgabe, 131 Kilometer am letzten Tag, gewann ebenfalls Werner Amman (118,5 km/h).

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter

Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt