11.10.2013
aerokurier

Segelfliegen in den AlpenGebirgskurs in Samedan

Sicherheit geht vor!“ Nach diesem Motto bereitet der Schweizer Segelflugverband Piloten in geschlossenen Lehrgängen, sogenannten Breitenförderkursen (BFK), auf die Herausforderungen des Gebirgssegelflugs vor.

Discus Wellenflug Samedan

Auch Wellenflüge waren während des Lehrgangs möglich. Foto: Schmelz  

 

Im BFK 2013  auf dem Engadin Airport in Samedan, Oberengadin, lernten die Teilnehmer so ziemlich alles kennen, was beim Alpensegelflug wichtig ist. Mit Unterstützung des örtlichen Luftsportvereins und der Engadin Airport Gesellschaft wurde an allen zehn Tagen geflogen.

Wollen Sie mehr über diese höchst effektive Einführung in den Alpensegelflug erfahren? Den vollständigen finden Sie in der aerokurier-Ausgabe Oktober.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt