12.09.2014
aerokurier

Sailplane Grand Prix: Spannendes Duell in La CerdanyaKai Lindenberg und Tilo Holighaus im Wechsel vorn

Nach dem vierten Rennen in den spanischen Pyrenäen führt nach einem Tagessieg jetzt wieder Kai Lindenberg (ASW 27). Am Tag zuvor hatte sich Tilo Holighaus mit einem überlegenen Sieg in Führung gebracht.

La Cerdanya - 2

Anflug in La Cerdanya. Foto: Gérard Mussol  

 

Weit vorn läge auch der Schweizer Fridolin Hauser mit seinem schnellen Flug im dritten Rennen in La Cerdanya, sein Pech: Er hatte noch den Abflugpunkt des Vortags programmiert und verpasste die Abfluglinie.
Der vierte Wertungstag bescherte den Teilnehmern mit Basishöhen von 3200 Meter und Steigwerten um 4 m/s ein schnelles Rennen in dem Hochgebirge. Kai Lindenberg legte 132,9 Km/h über die 250 km große Aufgabe vor. Tilo Holighaus, der lange führte und sich erst 40 km vor dem Uiel überholen ließ, traf sechs Sekunden nach Lindenberg ein. Tagesdritter Christoph Limpert aus Gersfeld, der auf der Wasserkuppe fliegt, brachte es mit einer ASW 27 auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 130,8 km/h.

Ins fünfte Rennen geht Kai Lindenberg jetzt mit einem Punkt Vorsprung vor Tilo Holighaus. Auf Platz drei folgt Philippe de Pechy aus Frankreich mit 11 Punkten Rückstand. – Geflogen wird noch an zwei Tagen bis Samstag, 13. September.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt