12.09.2014
aerokurier

Sailplane Grand Prix: Spannendes Duell in La CerdanyaKai Lindenberg und Tilo Holighaus im Wechsel vorn

Nach dem vierten Rennen in den spanischen Pyrenäen führt nach einem Tagessieg jetzt wieder Kai Lindenberg (ASW 27). Am Tag zuvor hatte sich Tilo Holighaus mit einem überlegenen Sieg in Führung gebracht.

La Cerdanya - 2

Anflug in La Cerdanya. Foto: Gérard Mussol  

 

Weit vorn läge auch der Schweizer Fridolin Hauser mit seinem schnellen Flug im dritten Rennen in La Cerdanya, sein Pech: Er hatte noch den Abflugpunkt des Vortags programmiert und verpasste die Abfluglinie.
Der vierte Wertungstag bescherte den Teilnehmern mit Basishöhen von 3200 Meter und Steigwerten um 4 m/s ein schnelles Rennen in dem Hochgebirge. Kai Lindenberg legte 132,9 Km/h über die 250 km große Aufgabe vor. Tilo Holighaus, der lange führte und sich erst 40 km vor dem Uiel überholen ließ, traf sechs Sekunden nach Lindenberg ein. Tagesdritter Christoph Limpert aus Gersfeld, der auf der Wasserkuppe fliegt, brachte es mit einer ASW 27 auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 130,8 km/h.

Ins fünfte Rennen geht Kai Lindenberg jetzt mit einem Punkt Vorsprung vor Tilo Holighaus. Auf Platz drei folgt Philippe de Pechy aus Frankreich mit 11 Punkten Rückstand. – Geflogen wird noch an zwei Tagen bis Samstag, 13. September.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation