13.04.2015
aerokurier

Schöner Erfolg für das deutsche TeamPribina Cup 2015 mit 7 Wertungstagen

Mit 50 Piloten stellten die deutschen Piloten die größte nationale Gruppierung und damit die Hälfte der 101 Teilnehmer am Pribina Cup 2015 in Nitra, Slowakei, der am Samstag, 11. April, nach sieben Wertungstagen zu Ende ging. Dass dann gleich zwei Klassen von DAeC-Piloten gewonnen wurde, war aber nicht unbedingt zu erwarten. In der Offenen Klasse blieb Matthias Sturm bei seinem Start-Ziel-Sieg unangefochten. In der 15-m-Klasse schaffte es Martin Tronnier im Endspurt auf Platz eins.

PribinaCup2015-Anflug

Pribina Cup 2015 in Nitra.  

 

In der Offenen Klasse besetzten mit Helge Liebertz, Kai Glatter und Thomas Melde gleich vier deutsche Piloten die Spitzenpositionen. Matthias Sturm (ASG 29) hatte sich am Ende mit drei Tagessiegen und zwei zweiten Tagesplätzen mehr als 350 Punkte Vorsprung erflogen. Die Aufgaben waren immer sehr ambitioniert ausgeschrieben. An einem Tag kamen in der Offenen Klasse gerade einmal zwei Teilnehmer ins Ziel.

In der 15-m-Klasse gelang es Martin Tronnier dem Tschechen Miloslac Cink, den Sieg abnehmen.  Auf den weiteren Plätzen folgten Patrick Puskeiler, Alexander Späth, Matthias Schucka und Björn Gintzel. In der Doppelsitzerklasse schlug sich die Dg-100-Besatzung Thilo und Jonathan Scheffler hervorragend, sie gaben sich nur dem Team Wolfgang Janowitsch/Josef Kammerhofer geschlagen. Auf Platz drei landeten Michael Sickert/Michael Roche. Weniger erfolgreich lief es in der Clubklasse. Bester deutsch Pilot wurde hier Simon Briel als Vierter – vor fünf Landsleuten.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelkunstflug Impressionen vom 1. Bayern-DoSi

10.11.2017 - Loops, Rollen und Turns mit Dickschiffen wie ASK 21 oder DG 1000 - da mag mancher Profi die Nase rümpfen. Für den Einstieg in Akro-Wettbewerbe bieten die Doppelsitzer aber zwei handfeste Vorteile: Es … weiter

Drohnen als Chance Segelfliegertag 2017

09.11.2017 - Am 4. November empfing der der Aeroclub Hagen Piloten aus ganz Deutschland zum 76. Segelfliegertag. Neben Sport- und Verbandspolitik und der Ehrung erfolgreicher Wettbewerbsteilnehmer stand ein Thema … weiter

Oldtimer mit Oratex-Bespannung Finish für SG 38

30.10.2017 - Kann man einen echten Oldtimer mit modernem Hightech-Gewebe bespannen? Frank Thies vom Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe berichtet, wie sein Verein die Probe aufs Exempel machte und einem … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Inklusion in der Fliegerei Mitflugtag in Kiel

25.10.2017 - Der Luftsportverein Kiel beweist an seinem Mitflugtag für Menschen mit und ohne Behinderung, dass Inklusion auch in der Fliegerei gelingen kann. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt