27.09.2015
aerokurier

Ein weißer Hai in den Alpen (Teil 2) Schnelle Kaufentscheidung

hph_304_shark_start_Koch

Die hph 304 Shark in Aubenasson am Start. Foto: Koch  

 

Und zur Jahreswende hatte ich einen Shark bestellt. Für den Übergang erhielt ich das Werksflugzeug. Mit dem fuhr ich nach einigen Eingewöhnungsflügen und ausgiebiger Jet-Erprobung in Bad Neuenahr nach Aubenasson in den französischen Alpen.

Staunende Augen meiner Fliegerkameraden begrüßten mich auf dem liebgewonnenen, kleinen Grasplatz am Rand des Rhonetales, einige waren doch etwas skeptisch hinsichtlich meines mitgebrachten Exoten. Nach problemlosem Aufrüsten wurde von allen die Bauqualität und die exakte, liebevolle Verarbeitung gelobt.

Am ersten Tag musste ich noch den Jet-Antrieb bemühen, um auf die Südseite des Rochecourbe, des Haushangs von Aubenasson, zu gelangen. Von dort war der Abflug via Couspeau und Mt. Angèle problemlos, und es ging über die Baronnies zum Lure. Dort machte ich Höhe und gleitete durch bis Puimoisson. Dann Wende nach Norden und Einstieg in den Parcours bei besten Bedingungen. In der Brianconnais lag die Basis bereits bei 4200 Metern, und die Steigwerte erreichten 4 bis 5 m/s. Es war ein Heidenspaß, die 304 SJ mit 180 bis 200 km/h vorwärtszutreiben.


WEITER ZU SEITE 3: Ein rundum gelungenes Flugzeug

    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |     
Mehr zum Thema:
Koch/Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter

Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt