26.08.2014
aerokurier

OSTIV-Plakette und Klemperer AwardHohe Auszeichnung für Fred Thomas

Für seinen herausragenden Anteil an der Entwicklung der Grundlagen für die Konstruktion von Segelflugzeugen hat Prof. Fred Thomas von der OSTIV, der technisch-wissenschaftlichen Organisation des Segelflugs, bei den Segelflug-Weltmeisterschaften in Leszno, Polen, mit Verleihung der OSTIV-Plakette und des Klemperer Preises ein hohe Auszeichnung erfahren.

Fred_Thomas und Boermans

OSTIV-Präsident Loek M. Boermans (rechts) gratuliert Prof. Fred Thomas zur hohen Auszeichung. Foto: OSTIV  

 

Mit der Ehrung erfährt der engagierte über ein Berufsleben hinaus währende Einsatz von Fred Thomas eine verdiente Würdigung. Prof. Dr. Ing. Fred Thomas hat bei der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt und der Technischen Universität Braunschweig maßgeblich an der praktischen Umsetzung theoretischer Kenntnisse in Aerodynamik und Konstruktionsprinzipien in Flugzeuge und Segelflugzeuge gewirkt. 1977 hat er das Symposium für Segelflugzeugentwicklung gegründet und die Institution 25 Jahre geführt. Das Symposium hat sich in dieser Zeit zu einer weltweit hoch angesehenen Plattform für den Austausch von Forschungsergebnissen und Technologien für die Entwicklung und den Bau von Segelflugzeugen wie Segelflugtechniken entwickelt.

Vielen Segelfliegern ist Fred Thomas durch sein Buch zu den Grundlagen des Segelflugzeugbaus bekannt, das inzwischen auch auf Englisch erschienen ist „Fundamentals of Sailplane Design“.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt