29.07.2015
aerokurier

Oshkosh NewsHöhenflugzeug Perlan 2 auf dem Airbus Stand

Airbus gehört zu den Sponsoren des Stratosphärenflug-Projekts Perlan. Da passte es bei der EAA Convention in Oshkosh gut, das neue speziell für Höhenflüge ausgelegte Segelflugzeug Perlan 2 zusammen mit dem Airbus A350 XWB zu zeigen. Perlan 2 hat eine Spannweite von 28 m und wiegt 810 kg.

Perlan-ii-under-the-a350

Perlan 2 unter den Fittichen von Airbus. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der Doppelsitzer mit Druckkabine und speziellem Tragflügelprofil, das auch noch im Randbereich der Atmosphäre Segelflug ermöglicht, soll bis in 30 km Höhe aufsteigen können. Die Flughöhen bis in Bereiche, in denen die Luftdichte auf nur noch drei Prozent ihres Wertes in Erdnähe abgenommen hat, werden durch Nutzung von Stratosphären-Wellen möglich. Für die Crew und das Flugzeug wird es dort extrem kalt – bis zu -70 Grad Celsius. Die große fliegerisch meteorologische Schwierigkeit des Vorhabens besteht darin, den Übergang von Gebirgsleewellen in die Stratosphären-Wellen zu bewältigen.

Wann das neue Flugzeug soweit fertiggestellt ist, dass mit dem Erstflug zu rechnen ist, darüber gab es in Oshkosh keine Auskunft.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter

Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter

Segelflug Grand Prix Holighaus auf dem Treppchen

18.01.2018 - Auch am dritten Wertungstag des Segelflug Grand-Prix-Finales in Chile flogen die Deutschen vorne mit. Tilo Holighaus belegte hinter Sebastian Kawa Rang 2. … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt