13.08.2015
aerokurier

Im Solarflug über die AlpenMit dem Sunseeker Duo durchs Hochgebirge

Anfang August haben Eric und Irena Raymond mit ihrem neuen zweisitzigen Solarflugzeug Sunseeker Duo das gute Wetter in den Alpen genutzt, um einmal den Zentralkamm in beiden Richtungen zu überqueren.

SunseekerDuo-Aletsch-klein

Mit dem Solarflugzeug Sunseeker Duo in der Gletscherwelt der Berner Alpen. Foto und Copyright: Solar-flight  

 

Die Raymonds starteten mit dem Solarflugzeug in Turin und landeten nachdem sich das Matterhorn-Gebiet zunächst als unüberwindliche Hürde dargestellt hatte in einem zweiten Anlauf in Münster, im Wallis. Über 384 Kilometer Strecke legten sie dabei zurück und erreichten eine Flughöhe von über 4000 Metern. Die Möglichkeiten im Rhonetal nutzten sie zu Ausflügen über den Aletschgletscher in die Bergwelt von Jungfrau, Eiger und Mönch. Der Rückflug Richtung Genua führte über 230 Kilometer dauerte vier Stunden.

Das von den Raymonds konstruierte und gebaute Solarflugzeuge entstand in den Formen der Stemme S10 (Cockpit) und e-Genius (Flügel) hat 22 Meter Spannweite und kann mit maximal 470 Kilogramm fliegen, was einer Flächenbelastung von 20 kg/m2 entspricht. Auf Flügel und Leitwerk laden mehr als 1500 Solarzellen die Akkus für den Elektroantrieb im Heck, der im Dauerbetrieb 20 Kilowatt leistet. Den Erstflug absolvierte der Sunseeker Duo im Dezember 2013.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Elektrifizierte Visionen aerokurier-Podiumsdiskussion: Elektroflug

13.09.2017 - „Elektrische Antriebe in Luftfahrzeugen – so revolutionär wie der Menschenflug?“ Auf der AERO 2017 diskutierten dazu Siemens-Elektroflug-Experte Dr. Frank Anton, André Borschberg, Pilot der Solar … weiter

Startup aus Bayern Rückenwind für Lilium

06.09.2017 - Das deutsche Startup-Unternehmen hat für die Entwicklung des Lilium Jet 90 Millionen US-Dollar - rund 75 Mio. Euro - eingesammelt. Zu den Investoren gehört unter anderem der chinesische … weiter

Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter

Senkrechtstartendes Elektroflugzeug Lilium Jet hebt erstmals ab

21.04.2017 - Ein unbemannter Prototyp des zweisitzigen Elektroflugzeugs startete im April zum unbemannten Erstflug. Die Entwickler von Lilium planen bereits eine größere Version. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt