25.04.2016
aerokurier

Get the Jet Aufrüsten mit M&D Flugzeugbau

Jetzt können auch reine Segelflugzeuge mit einer Heimkehrhilfe, einem Jet-Antrieb, ausgerüstet werden. Mit seinem Programm „Get the Jet“ hilft M&D Flugzeugbau bei der Ausrüstung mit der eigenen Turbine MDTJ 42.

MD_Jet

Nach der Jonker JS1, LS4 und ASW 20 soll der Jet-Antrieb von M&D-Flugzeugbau bald auch andere Segelflugzeuge antreiben. Foto und Copyright: M&D  

 

Das Jet-Triebwerk MDTJ 42 des norddeutschen Herstellers erhielt vor kurzem die EASA-Zulassung. Bewährt hat es sich inzwischen schon in der Jonker JS1. Weltweit fliegen 80 18-/21-m-Flugzeuge dieses Typs mit der Turbine.

Jetzt geht es um weitere Umrüstungen. M+D Flugzeugbau bietet dazu den Jetantrieb als Nachrüstung für Segelflugzeuge ohne Motorvorbereitung inklusive ergänzender Musterzulassung an. Als erstes Muster dürfte wohl die LS4 mit der MD-Turbine zugelassen werden, hierfür sind die Arbeiten schon weit fortgeschritten. Ein weiterer aussichtsreiches Muster für ein Zulassung ist die ASW 20. Darüber hinaus werden von M&D ergänzende Musterzulassungen entsprechend Interesse der Halter angegangen. Im Porgamm „Get the Jet“ fragt M&D Flugzeugbau auf seiner Website das Interesse ab. 

Für das Jet-System spricht viel. Es ist leicht und produziert im ausgefahrenen Zustand kaum Widerstand. Es ist zuverlässig und hat eine hohe Leistung. Das System besitzt einen eigenen Elektrostarter und wird mit einfachem Diesel betrieben. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Oracover für Segelflugzeuge Einfacher und sauberer bespannen

18.02.2015 - Mit Oratex können jetzt auch Segelflugzeuge und Motorsegler bespannt werden. Die Lanitz-Prena Folien Factory GmbH hat dazu für ihr Oratex UL 600 und Oratex 6000 von der EASA die Zulassung für die … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt