26.03.2015
aerokurier

LastenseglerTwin-Ventus in der Flugerprobung

Die ersten Flüge mit dem Doppelrumpf-Ventus verliefen erfolgreich. Die Starts dieser NASA-Konstruktion erfolgten Ende letzten Jahres auf der Edwards Air Force Base in Kalifornien. Geschleppt wurde der Twin-Ventus von einem ferngesteuerten Schleppflugzeug.

doppel-Ventus-2

Der TWin Ventus der NASA vor dem Start. Foto und Copyright: NASA  

 

Unbemannt waren beide Flugzeuge. Es handelte sich um Modelle im Maßstab 1:3. Mit der ungewöhnlichen Kombination testet die amerikanische Forschungsinstitution NASA ein neues Startverfahren für Raumfahrzeuge.

Idee ist, künftig Raumfahrzeuge nicht mehr vom Boden aus zu starten, sondern mit Lastenseglern preisgünstig an den Rande der Troposhäre bis auf eine Höhe von 12.000 Meter zu bringen, aus der sie dann aus eigener Kraft die weitere Raumfahrt antreten.

Noch handelt es sich allerdings um ein Modell (1:3) des Segelflugzeugs von Schempp-Hirth, mit dem die NASA jetzt die Flugerprobung für den Test eines neuen Startverfahrens für Raumfahrzeuge aufgenommen hat.



Weitere interessante Inhalte
Elektroflugprojekt LEAPTech P2006T als Forschungsflugzeug

01.04.2015 - Die US-Raumfahrtbehörde NASA nutzt die Zelle einer P2006T von Tecnam für ein innovatives Elektroflugprojekt. … weiter

Segelkunstflug Impressionen vom 1. Bayern-DoSi

10.11.2017 - Loops, Rollen und Turns mit Dickschiffen wie ASK 21 oder DG 1000 - da mag mancher Profi die Nase rümpfen. Für den Einstieg in Akro-Wettbewerbe bieten die Doppelsitzer aber zwei handfeste Vorteile: Es … weiter

Drohnen als Chance Segelfliegertag 2017

09.11.2017 - Am 4. November empfing der der Aeroclub Hagen Piloten aus ganz Deutschland zum 76. Segelfliegertag. Neben Sport- und Verbandspolitik und der Ehrung erfolgreicher Wettbewerbsteilnehmer stand ein Thema … weiter

Oldtimer mit Oratex-Bespannung Finish für SG 38

30.10.2017 - Kann man einen echten Oldtimer mit modernem Hightech-Gewebe bespannen? Frank Thies vom Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe berichtet, wie sein Verein die Probe aufs Exempel machte und einem … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt