11.10.2013
aerokurier

Pilot ReportLange Aviation: Antares18T

Für die Entwicklung der Antares 18T hat sich Lange Aviation Zeit genommen. Der Testflug für den aerokurier Pilot Report hat jetzt gezeigt: Der Aufwand des Herstellers mit dem Turbo der Neuen Generation hat sich gelohnt.

Lange Aviation Antares 18T Testbericht

Kräftig motorisiert: die Antares 18T von Lange Aviation. Foto: Marzinzik  

 

Nein, ein Schleppflugzeug brauchen wir nicht für meinen Flug zum ersten Kennenlernen der Antares 18 in der Flautenschieberversion. Wie schon Axel Lange beim Erstflug starte auch ich in Zweibrücken mit dem als nicht selbststartfähig deklarierten Motorsegler im Eigenstart. Etikettenschwindel, mal in positiver Form? Die 30 PS des Solo 2350C schieben kräftig an. Vor mir liegen mehr als 2000 Meter Startbahn als Sicherheit. Sind sie erforderlich? Schon nach rund 200 Metern Rollstrecke kann ich die Antares 18T abheben. Am Variometer stellen sich schnell 3 m/s Steigen ein. Es ist keine Fehlanzeige: Die Höhenmessernadel wandert fleißig mit.
Der Eigenstart – möglich ohne Wasserballast und dank der Sicherheit der langen Piste des Flughafens – ist eine Konsequenz der Auslegung dieses Turbos auf gute Motorleistungen auch in größeren Flughöhen und auf ein Maximum an Sicherheit. Sicherheit heißt hier: zuverlässiges, unkompliziertes Anlassen mit einem Starter und Leistungssteuerung mit einem Gashebel. Damit kann der Motor natürlich auch am Boden in Betrieb genommen werden. Dem Eigenstart, auch einem von kürzerer Piste, stehen die Ausstattung mit nur einer Einfachzündung und die Beschränkung auf eine niedrige Flugmasse entgegen. Der Turbo soll deshalb auch ein Turbo bleiben. - Der vollständige Testbericht erschien in der aerokurier Ausgabe August.




aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special