25.04.2013
aerokurier

LAK zeigt 13,5-m-Flugzeug

Mit ihrem Konzept eines Segelflugzeugs für die neue 13,5-m-Klasse dürfte Sportine Aviacija den Markt für Vereins- und Einsteigerflugzeuge gründlich aufmischen.

Segelflugzeug LAK 17B

Auf der AERO zeigt der litauische Hersteller den Prototypen einer gestutzten Version des Rennklasseflugzeugs LAK 17b. Foto und Copyright: Gerhard Marzinzik  

 

Auf der AERO zeigt der litauische Hersteller den Prototypen einer gestutzten Version des Rennklasseflugzeugs LAK 17b. Der Prototyp wurde versuchsweise mit gekürzten Außenflügeln ausgestattet. Die Flugversuche mit dem in der Spannweite um 1,5 Meter verkleinerten Modell werden in den nächsten Wochen aufgenommen werden.

Zeigt sich hier die Tragfähigkeit des Konzepts, soll der Bau dieses Modells mit nur noch zweiteiligem Flügel und erheblich leichterer Struktur aufgenommen werden. Es ist ein preisgünstiges, leichtes Segelflugzeug mit dem Potenzial für viel Flugspaß zu erwarten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Ausfahrbare Miniflaps Projekt aus Estland verspricht bessere Flugleistung

20.10.2016 - Die estnische Luftfahrt-Akademie arbeitet seit einigen Jahren an einem ausfahrbaren Miniklappen-System für Segelflugzeuge und testet das in Zusammenarbeit mit Sportine Aviacija aktuell an einer … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt