27.08.2014
aerokurier

Klippeneck-Wettbewerb 2014Eine ganz normale Sommerwoche

Die Teilnehmer am 46. Klippeneck-Segelflug-Wettbewerb mussten sich im Gegensatz zum Wettbewerb im Vorjahr mit mäßigem Wetter bescheiden. In der 15-m- und Offenen Klasse kam es zu je drei, für die 18-m- und Doppelsitzer-Klasse zu je vier Wertungstagen für die 102 Piloten mit ihren 72 Flugzeugen.

Klippeneck-Wettbewerb

Startaufstellung auf dem Klippeneck.  

 

In der 15-m-Klasse flog Matthias Mildner (LS4), FSV Unterjesingen auf Platz eins, gefolgt von Adrian Tschui (LS4), LSV Blumberg. Dritter wurde Frederic Göhausen (Discus bT), LSV Warburg. In der 18m-Klasse gewann Marcel Dünner (ASG 29), SG Cumulus, vor Michael Reiner (ASG 29E), SG Schaffhausen. Auf Platz drei landete Jürgen Reuter (Ventus 2cxT), LSG Ravensburg.

Bei den Doppelsitzern setzten sich  Ulrich Kohler/Dieter Höckh (Duo Discus), FSV Herrenberg, an die Spitze vor dem Team Gerold Hermle/Karl Trittler (Duo Discus), SFG Spaichingen-Aldingen, und Stefan Kessler/Peter Kluge (Duo Discus T), FG Wolf-Hirth, auf Platz drei. Der erste Platz in der Offenen Klasse ging an Markus Gäumann (Nimbus 4M), SG Solothurn. Dahinter landeten Henry Blum/Günter Vosseler (Nimbus 4DM) vom LSV Schwarzwald und als Dritter Susi und Guido Halter (ASH 25E), SG Säntis.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Holzsegler Oldtimerfliegen beim OSC Wasserkuppe

30.11.2017 - Einfach ins Oldtimer-Cockpit steigen und erleben, wie sich Segelflug vor 50 oder 60 Jahren angefühlt hat? Der OSC Wasserkuppe macht’s möglich und lädt „Joghurtbecher“-Piloten ein, es selbst … weiter

Laukkujärvi-See in Nordschweden Fliegen auf dem Eis

23.11.2017 - Zwei Wochen bei 20 Grad unter null auf einem zugefrorenen See zu verbringen – das traut man allenfalls den härtesten Anglern auf der Jagd nach dem ganz großen Winterfang zu. In Nordschweden hingegen … weiter

Segelkunstflug Impressionen vom 1. Bayern-DoSi

10.11.2017 - Loops, Rollen und Turns mit Dickschiffen wie ASK 21 oder DG 1000 - da mag mancher Profi die Nase rümpfen. Für den Einstieg in Akro-Wettbewerbe bieten die Doppelsitzer aber zwei handfeste Vorteile: Es … weiter

Drohnen als Chance Segelfliegertag 2017

09.11.2017 - Am 4. November empfing der der Aeroclub Hagen Piloten aus ganz Deutschland zum 76. Segelfliegertag. Neben Sport- und Verbandspolitik und der Ehrung erfolgreicher Wettbewerbsteilnehmer stand ein Thema … weiter

Oldtimer mit Oratex-Bespannung Finish für SG 38

30.10.2017 - Kann man einen echten Oldtimer mit modernem Hightech-Gewebe bespannen? Frank Thies vom Oldtimer Segelflugclub Wasserkuppe berichtet, wie sein Verein die Probe aufs Exempel machte und einem … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt