19.01.2018
aerokurier

Segelflug Grand PrixKiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der Gesamtwertung.

Zwei Minuten und 49 Sekunden betrug Kiesslings Vorsprung auf den Zweitplatzierten René Vidal aus Chile. Angesichts der knappen Finals in den ersten drei Rennen, wo die Platzierten nur Sekunden trennten, eine Welt. Insgesamt 2:16:13 Stunden brauchte Kiessling für die knapp 340 Kilometer lange Strecke über sechs Wendepunkte, was einem Schnitt von 149,5 Stundenkilometern entspricht - der bisher höchste in den Finalrennen. Für Sebastian Nägel, Gewinner der ersten beiden Finalläufe, reichte es in diesem Rennen nur zu Rang acht, Tilo Holighaus flog eine knappe Minute hinter ihm als neunter ins Ziel.

In der Gesamtwertung übernimmt Kawa nun mit 32 Punkten den ersten Platz, Nägel liegt mit 27 Zählern in Schlagdistanz. Mario Kiessling sammelt mit seinem Sieg zehn Punkte ein und liegt nun mit 21 Punkten auf Rang drei vor Werner Amann mit 18 Punkten. Tilo Holighaus belegt aktuell mit neun Punkten Rang acht.



Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation