10.12.2014
aerokurier

JoeyGlide 2014 Vor-Weltmeisterschaften in Narromine

Schnelle Streckenflugbedingungen gibt es bei den australischen Segelflugmeisterschaften der Junioren in Narromine, New South Wales, die derzeit im Blick auf die Segelflugweltmeisterschaften im nächsten Jahr als Junior Preworld Championships ausgetragen werden.

JoeyGlide-Wolke

Da steckt Energie drin. Aufschießender CB bei Narromine, der den Wettbewerb aber verschonte. Foto: JoeyGlide  

 

Internationale Gäste sind allerdings nur wenige dabei. In dem bis zum 16. Dezember laufenden Wettbewerb führt in der 15-m-Klasse nach vier Wertungstagen Matthew Scutter (Discus 2a) mit vier Tagessiegen! An dritter Stelle hat sich der Däne Frederik Noddelung (ASW 28) platziert. Die 15-m-Klassse (11 Piloten) ist die am stärksten mit Gästen besetzte Gruppe. Neben zwei Dänen fliegen hier drei Briten und zwei Neuseeländer mit.

In der Clubklasse mit 21 Piloten führt Joseph O’Donnell (LS3) vor dem Schweden David Gustavsson (Std. Jantar). Hier sind aus Übersee ein Litauer und zwei Briten dabei. Schnell geflogen wird auch hier. Ben Talbot (ASW 20) münzte an Tag drei eine vier Stunden AAT mit 126,8 km/h (507,2) in einen Tagessieg.
Troglinien und Gewitter machten es den Junioren bisher nicht leicht. An einem Tag mussten fast alle auf Außenlandeäcker.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter

Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt