04.03.2014
aerokurier

Kollision in der PlatzrundeIm toten Winkel

Platzrunden enthalten richtig viel Konfliktpotenzial. Kritisch wird es, wenn ein Flugzeug im Sinkflug einfliegt, ein anderes im Steigflug ausfliegt. In Melle stießen in einer solchen Situation ein UL und ein Segelflugzeug zusammen.

Tecnam-segelflliegen-unfall-pat

Was sieht der Pilot aus dem Schulterdecker Tecnam P92 in dieser Fluglage links voraus über sich? Den Discus auf Kollisionskurs konnte er nicht erkennen. Foto: Patrick Holland-Moritz  

 

Am Wetter oder einer Sonnenblendung hat es an dem 13. Mai 2012 nicht gelegen, dass ein zur Landung in den Platzbereich sinkender Discus bT mit einer kurz zuvor gestarteten und im Steigflug befindlichen Tecnam P92 Echo zusammenstieß. Die Sicht war gut mit mehr als zehn Kilometern, die Wolkenbasis lag in rund 1500 Metern. Bei der Kollision wurden der Discus und das UL schwer beschädigt. Der Discus-Pilot rettete sich mit einem Notabsprung und zog sich leichte Verletzungen zu. Das UL konnte wieder landen.

Der UL-Pilot hatte aus seinem abgestrebten Schulterdecker nur eine eingeschränkte Sicht. Sie war nach vorne seitlich oben behindert. Das links oben voraus in die Linkskurve drehende Segelflugzeug hat der Pilot deshalb nicht sehen können. Auch der Discus-Pilot hatte nur wenige Sekunden zuvor, die Möglichkeit das UL auf Kollissionskurs zu erkennen.

Was alles schief gelaufen ist, dass es zum Zusammenstoß kam, ist in der Unfall-Anayse in der aerokurier-Ausgabe März dargestellt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Tecnams Zweimot vor Indienststellung EASA-Zulassung für die P2012 Traveller

21.12.2018 - Tecnam hat die EASA-Zulassung für die elfsitzige Zweimot P2012 Traveller erhalten. Erste Auslieferungen sollen Anfang 2019 erfolgen. … weiter

Verkaufserfolg für Tecnam Air Paris Academy bestellt vier P2010

14.06.2018 - Tecnam hat vier P2010 Mk II an die Air Paris Academy verkauft. Die Flugschule hält sich eine Option für weitere Bestellungen offen. … weiter

Werksnummer 002 startet zum Erstflug P2012 Traveller erreicht Serienreife

12.01.2018 - Die zweite Tecnam P2012 Traveller ist zum Erstflug gestartet. Seriennummer 002 des zweimotorigen Elfsitzers entspricht jetzt dem Serienstandard. … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Kleiner Zubringer AERO 2017: Videoreport Tecnam P2012 Traveller

08.04.2017 - Zu den Debütanten auf der AERO gehörte die zweimotorige P2012 Traveller des italienischen Herstellers Tecnam. Sie wurde insbesondere für Cape Air in den USA entwickelt, die einen neuen kleinen … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance