02.08.2013
aerokurier

Heiße Rennen beim OLC Glider Race

Auf der Wasserkuppe laufen im OLC Glider Race, das in seiner Form an den FAI Sailplane Grand Prix 2011 anschließt, derzeit heiße Rennen.

OLC Glider Race

Teilnehmerfeld vor dem Start. Foto: Rose  

 

Beim OLC Glider Race gilt wie beim Grand Prix: Wer zuerst ankommt, hat gewonnen! Nach zwei Wertungen führt Daniel Seizinger vom AC Ansbach mit 15 Punkten vor Franz Poch, FG Blaubeuren, und Christoph Geissler, FG Freudenstadt. Das erste Rennen gewann Christian Schneiders vom FV Celle, das zweite Freddy Hein von der FG Schwäbisch Gmünd. Das OLC Glider Race, das mit Standard-Klasse-Flugzeugen ausgetragen wird, läuft bis zum 3. August.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik



aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt