22.07.2011
aerokurier

Green FlightGreen Speed Cup in Straußberg

wird Vom 7. bis 13. August wird in Strausberg bei Berlin der erste Green Speed Cup ausgetragen. Der Green Speed Cup ist ein neuartiger Überlandflug-Wettbewerb für Zweisitzer, Motorflugzeuge und Reisemotorsegler und ULs.

In dem Wettbewerb kommt es darauf an, eine vorgegebene Strecke so schnell wie möglich zu fliegen, dabei aber so wenig wie möglich fossile Brennstoffe zu verbrauchen. Er wird so zum direkten Vergleich von Technik, Maschinen, Materials und der Fähigkeiten der Piloten. Im Vergleich zu anderen „grünen Flugwettbewerben“ wird beim Green Speed Cup ausdrücklicher Wert auf die Fähigkeit der Piloten gelegt, Thermik und Wind auszunutzen. Der Wettbewerb soll helfen, neue Wege und praktische Lösungen zur Energieersparnis beim Motorflug zu finden. Zugleich sollen die heutigen Standard-Leistungen für Reisegeschwindigkeit, Reichweite und Flugdauer erreicht oder sogar so weit wie möglich erweitert werden.
Der Wettbewerb unterstützt eine Forschungs-Kooperation zwischen der Technischen Universität Dresden und der Firma Stemme. Mehr unter: www.greenspeedcup.de

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter

Doppelsitzer Pilot Report: Stemme S12 Twin Voyager

01.06.2017 - Richtig viel Segel­flugzeug bietet die Stemme AG mit der neuen S12. Im März haben wir in Innsbruck bei einem Flug in Thermik, Hangaufwind und Welle einmal speziell die Segelflug­qualitäten des … weiter

ILA-Erfolg Stemme UAS verkauft erste SK10.e elfin

03.06.2016 - Auf der ILA in Berlin unterzeichneten Dr. Reiner Stemme und Prof. Dr. Peter Dahmann, Dekan des Fachbereichs Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen, einen Optionsvertrag für den … weiter

Super Segler Stemme S12 erhält EASA-Zulassung

13.05.2016 - Das neue Premium-Modell der Stemme AG, die Twin Voyager S12, hat jetzt die Musterzulassung erhalten. Der vom Design der S10 abgeleitete doppelsitzige Motorsegler mit Mittelmotor, versenkbarem … weiter

Neue Stemme-Segelflugzeug-Familie Reiner Stemme stellt Elektromotorsegler vor

20.04.2016 - Gerade erst hat die Reiner Stemme Air Utility Systems (RS-AUS in Halle 6, Stand 311) das Aufklärungsflugzeug Q01 zum Erstflug gebracht – die Musterzulassung wird noch in diesem Jahr erwartet –, da … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt