02.04.2016
aerokurier

Erlkönig gesichtetBinder EB29 mit neuem superschlankem Flügel

Das werden die Renner für die Offene Klasse. Für EB29 und EB29D von Binder Flugmotoren- und Flugzeugbau in Ostheim in der Rhön gibt es jetzt neue, hoch gestreckte Flügel mit 28 Meter Spannweite. Bei 850 kg Abflugmasse können sie mit einer Flächenbelastung von 57 kg/m2 fliegen.

EB29DR_Einfliegen

Erwischt: Erlkönig der neuen EB29DR von Binder Flugmotoren- und Flugzeugbau.  

 

Bisher war für die EBs mit 28,3 Meter Spannweite im Wettbewerb eine Flächenbelastung von maximal 51,5 kg/m2 möglich. Die neuen Flügel wurden mit Unterstützung von Prof. Loek M. Boermans in Delft neu profiliert und verfügen über 1,6 m2 weniger Fläche als die bisherigen EB-Flügel mit 28,3 Meter Spannweite. Die Streckung der superschlanken Flügel beträgt 52,6.

Die Flügelsteuerung wurde nicht verändert, auch im Wurzelbereich stimmen neue und alte Flügel überein, so kann das neue Flügelpaar an die Rümpfe des Einsitzers EB29 und des Sportdoppelsitzers EB29D montiert werden. Sie werden damit zur EB29R und EB29DR, wobei das R für Racing steht. Für die Racing-Versionen werden die Flügel einfach ausgetauscht.

Ausgenommen von diesem Tausch sind die EB28. Sie würden mit ihrer höheren Masse mit dem schlanken Flügel eine nicht mehr vernünftige minimale Flächenbelastung erhalten. Schon der Sportdoppelsitzer EB29DR wird minimal mit einer Flächenbelastung über 50 kg/m2 fliegen. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Gegen den Trend Flugzeugreport: Binder Elektro EB 29DE

09.08.2015 - Der „Sport-Doppelsitzer“ von Binder Flugmotoren- und Flugzeugbau: die EB 29DE mit Elektroantrieb – ein Doppelsitzer mit wenig mehr Ausmaß als ein Einsitzer. Die Idee dahinter: doppelsitzig fliegen mit … weiter


Pilot Report Elektro EB 29DE

08.07.2013 - Jetzt gibt es den „Sport-Doppelsitzer“ von Binder Flugmotoren- und Flugzeugbau: die EB 29DE mit Elektroantrieb – ein Doppelsitzer mit wenig mehr Ausmaß als ein Einsitzer. Die Idee dahinter: … weiter

Wolkenflug Aus freien Stücken ohne Sicht?

24.01.2018 - Der Bundesausschuss Unterer Luftraum des DAeC setzt sich vehement dafür ein, Wolkenflug mit Segelflugzeugen auch in Deutschland wieder zu erlauben. Die Sinnhaftigkeit des Vorstoßes wird in der Szene … weiter

Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt