11.02.2015
aerokurier

Akaflieg Darmstadt D-43 „Fuchur“Zwei Plätze in der ersten Reihe

Der öffentliche Erstflug des neuen Doppelsitzers D-43 der Akaflieg Darmstadt war für Ende Dezember mit einer großen Feier geplant. Das Wetter spielte da nicht mit. Dass die D-43, in der die beiden Piloten nebeneinander sitzen, fliegen kann und das gut hatte man allerdings schon Wochen vorher geprüft.

D-43-FlugWeinheim

Im neuen Doppelsitzer D-43 der Akaflieg Darmstadt sitzen die Piloten nebeneinbander, beide in der ersten Reihe. Foto: Akaflieg Darmstadt  

 

Den Erstflug mit dem neuen ganz in CFK und im Cockpit-Bereich mit Dyneema-Anteilen gebaute neue Schuldoppelsitzer der Werkstattleiter der Akaflieg Darmstadt, Dennis Patzig, bereits am 31. Oktober in Malmsheim absolviert. Im kleinen Kreis, ganz ohne Öffentlichkeit, schließlich ist der Erstflug ein heikler Akt, der mit sehr viel Spannung angegangen wird. Es ist der Moment, in dem sich zeigt, ob all die reingesteckte Arbeit tatsächlich trägt. Dennis Patzig zeigte sich danach begeistert von diesem Erstflugerlebnis: „Es hat alles auf Anhieb geklappt. Die D-43 fliegt sehr gut.“

Vorgestellt wird die D-43 der Akaflieg Darmstadt im Segelfliegen EXTRA der aerokurier-Ausgabe Februar, die jetzt am Kiosk erhältlich ist.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation