16.07.2014
aerokurier

SegelkunstflugDeutsche Meisterschaft in Hayingen

Nach zwei Tage Warten konnte am dritten spätnachmittags die Deutsche Meisterschaft im Segelkunstflug starten. Am Montag, 14. Juli, öffnete sich ein fliegbares Wetterfenster für die Bekannte Plicht der Advanced. Die Unlimited kam erst einen Tag später zum Zug.

DM-Hayingen-Alberto

In der Advanced wird vielfach die SZD-50 geflogen. Foto: Alberto Pericoli  

 

In der Advanced hält Robin Kemter (SZD-59) nach einem Sieg in der Kür (81,82 %) und einem zweiten Platz in der Bekannten Pflicht die Gesamtführung vor Sandro Rutz, der die Bekannte Pflicht für sich entschied. In Unlimited mit 27 Teilnehmern holte sich Markus Feyerabend (86,5 %) den Sieg in der Bekannten Pflicht vor Eugen Schaal und Hans-Georg Resch.

Die Siegerehrung der Deutschen Meisterschaft ist für Freitagabend, 18. Juli, vorgesehen. Am Samstag werden den Zuschauern Freestyle-Vorführungen geboten.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Segelflug Grand Prix Holighaus auf dem Treppchen

18.01.2018 - Auch am dritten Wertungstag des Segelflug Grand-Prix-Finales in Chile flogen die Deutschen vorne mit. Tilo Holighaus belegte hinter Sebastian Kawa Rang 2. … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel siegt erneut

17.01.2018 - Auch den zweiten Wertungstag beim Grand Prix in Chile hat Sebastian Nägel gewonnen. Sebastian Kawa verwies Nägels Vereinskameraden Mario Kiessling auf den dritten Rang. … weiter

Segelflug Grand Prix Tagessieg für Sebastian Nägel

15.01.2018 - Beim Grand-Prix-Finale in Chile gehen drei Deutsche Segelflieger an den Start. Tilo Holighaus, Mario Kiessling und Sebastian Nägel - allesamt aktiv bei der Fliegergruppe Wolf Hirth auf der Hahnweide - … weiter

Unter Spannung Sicherheit von Elektroantrieben

29.12.2017 - Rund 100 000 Flugstunden ist der E-Antrieb von Elektroflugpionier Lange im Eigenstarter Antares und Schwestermodellen inzwischen im Einsatz. Gefährliche Störfälle gab es keine. Wie stellt Lange … weiter

Back to the Roots Schulgleiterfliegen - SG 38 am Gummiseil

28.12.2017 - Puristischer als auf einem Schulgleiter kann man als Segelflieger nicht abheben. Im Herbst bietet der OSC Wasserkuppe Piloten aus ganz Deutschland die Chance, mit dem SG am Gummiseil in die Luft zu … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt