14.07.2014
aerokurier

Altmark-Pokal in StendalUwe Förster mit EB29D vorn

Fünf Wertungstage erzielten die 20 Piloten beim Altmark-Pokal in der ersten Juli-Woche in Stendal, der Qualifikationsmeisterschaft für die DM der Offenen Klasse im nächsten Jahr. Ganz vorn platzierte sich Uwe Förster mit dem neuen Sportdoppelsitzer EB29D von Walter Binder.

Forster-OK-Quali-Flugplatz Stendal Borstel

Flog in Stendal-Bostel mit der EB 29D von Walter Binder zum Sieg: Uwe Förster (rechts). Foto: ae-Dokumentation  

 

Am fünften Wertungstag manifestierte Uwe Förster seinen Führungsanspruch mit einem Tagessieg. Schon nach dem dritten Tag hatte er die Topp-Position eingenommen. In schwierigem Wetter waren die Konkurrenten durch die Rangliste gepurzelt. Vor allem an den ersten Tagen hatten sich viele Piloten mit Streckenwertungen begnügen müssen.

So blieb Tassilo Bode (EB29) trotz zwei Tagessiegen nur ein vierter Gesamtplatz. Auch Carsten Portmann konnte eine Streckenwertung gleich am ersten Tag nicht mehr mit seinen Tagessiegen an den zwei folgenden Tagen ausgleichen. Er wurde Sechster.

Neben Uwe Förster standen Reinhard Spath (ASW 22BLE) und Nimbus-4M-Pilot Conrad Harrter (Dritter) auf dem Treppchen.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation