09.04.2014
aerokurier

Sparen mit EigeninitiativeAero Club von Lübeck mit Luftsicherheitsausbilder

Auch das geht in Eigenleistung: Der Aero Club von Lübeck führt die am Flughafen obligatorischen Luftsicherheitsschulungen jetzt selbst durch und spart teuere Lehrgänge. Segelflieger und A 380 Kapitän Claus Cordes hat die Ausbildung übernommen.

Claus Cordes Luftsicherheitsausbilder

Claus Cordes ist im Segelflugzeug wie im Cockpit einer A 380 zu Hause. Foto: ACvL  

 

Seit infolge der Terrorangriffe auf den Luftverkehr auch auf dem Lübecker Flugplatz verschärfte Sicherheitsvorschriften zu beachten sind, müssen auch die Segelflieger eine Luftsicherheitsschulung durchlaufen, die alle fünf Jahre aufgefrischt werden muss. Die einschlägigen Kurse sind recht teuer. Das hat zu der Idee geführt, diese Schulungen in Eigenregie durchzuführen. Claus Cordes hat sich zum Ausbilder schulen lassen und in der vergangenen Woche die Zertifizierung der schleswig-holsteinischen Luftsicherheitsbehörde erhalten. Mit dem ehrenamtlichen Einsatz von Claus Cordes sparen die Lübecker Segelflieger nun einen hohen vierstelligen Betrag – Geld, das sie jetzt gut ins Fliegen investieren und damit Trainingsstand und die fliegerische Sicherheit verbessern können.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter


aerokurier 2/2019

aerokurier
2/2019
23.01.2019

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- AirLeben: Wilga mit Turbine - Draco startet durch
- Flugzeugreport: Jak-18T
- Pilot Report: Die Stream im Test
- Reisereportage: Flugsafari in Afrika
- Business Aviation: Business Jets für die Langstrecke
- Reportage: Im Cockpit des Zeppelin NT
- Leserwahl 2019: Die Besten wählen und tolle Preise gewinnen
- Special: 24 Seiten für Segelflieger + Wettbewerbstermine für 2019