31.07.2015
aerokurier

17 . Internationaler Militärischer Segelflugwettbewerb74 Teams aus sieben Nationen in Holzdorf

Bei der 17. International Military Gliding Competition (IMGC) auf dem brandenburgischen Fliegerhorst Holzdorf, die am 30. Juli zu Ende ging, waren so viele Teilnehmer dabei wie noch nie dabei.

Holzdorf

Vor einem neuen Wettbewerbsflug in Holzdorf. Vorn Soldat Nico Hampel vom LSV Neuwied, er flog mit seiner Club Libelle auf Platz 18 der Clubklasse. Foto und Copyright: Hampel  

 

Die Piloten kamen aus Tschechien, Slowenien, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, der Niederlande und natürlich Deutschland. Geflogen wurde in der Club-, der Standardklasse und einer gemischten Klasse. Als Schleppflugzeuge waren an den fünf/sechs Wertungstagen sieben Wilga im Einsatz.

In der Clubklasse mit 28 Teilnehmern flog Oliver Wißling (LS1-f) vor Mike Nierste (Hornet) und Robin Diesterweg (ASW 19) zum Sieg. Bei den 17 Teilnehmern der Standardklasse hatte nach sechs Wertungstagen Robin Sittmann (Disucs 2a) Platz 1 erobert, vor Jürgen Philipp (LS6) und Christian Schälicke (LS8). In der Mixed Gruppe machten Florian und Maximilian Seibel mit einem Arcus das Rennen. Auf den Plätzen folgten  Matthias Käse (DG-800) und Steffen Kubitz (Ventus 2c).

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: RS.aero elfin Erstflug Ende des Jahres

19.04.2018 - Reiner Stemme hat sich mit seiner neuen Firma RS.aero erneut dem Bau eines hocheffizienten Motorseglers verschrieben. Ende des Jahres soll die elfin als proof-of-concept erstmals abheben. … weiter

Der Laden für Segelflieger Ülis Segelflugbedarf

01.03.2018 - Wenn Tape fehlt, eine Düse kaputt geht oder das FLARM spinnt, wählen tausende Segelflieger die Nummer von Sylvia Böhnisch. 25 Jahre ist die Familie Böhnisch/Stampke mit ihrem Luftfahrtshop dabei – ein … weiter

Fliegerparadies am Fuße des Grimming Alpenflugzentrum Niederöblarn

28.02.2018 - Das Alpenflugzentrum Niederöblarn bietet alles, was Segelflieger sich wünschen: einen gut organisierten Flugbetrieb, große Hallen und – je nach Jahreszeit – satte Thermik oder solide Wellen. Das … weiter

50 Jahre Standard-Libelle Glasflügel Libelle

27.02.2018 - Mit der Standard-Libelle gelang Ursula und Eugen Hänle ein ganz großer Wurf. Inzwischen ein halbes Jahrhundert alt, ist der Segler im Breiten- und im Leistungssport noch immer beliebt. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt