07.06.2010
aerokurier

Treffen MollisDie Ecolight-Szene trifft sich in Mollis

Vom 20. bis 22. August wird der Schweizer Flugplatz Mollis zum Schauplatz eines internationalen Fly-ins.

An diesem Wochenende treffen sich dort Piloten von Ultraleicht-, LSA- und Ecolightflugzeugen sowie von Experimentals. Organisator des Treffens ist der Verband Swiss Microlight Flyers unter der Regie von Anton Landolt. Mit im Boot ist diesmal auch der Schweizer Experimentalverband. Der Flugplatz Mollis liegt am nördlichen Rand der Alpen und kann von Deutschland aus direkt angeflogen werden. Eine Anmeldung über ecolight.ch ist erforderlich, Landegebühren fallen für ULs, LSAs und Experimentals nicht an.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb