14.11.2008
aerokurier

14.11.2008 - UlbiCorvus Phantom aus Hassfurt stürzt auf Polizeigebäude in Österreich

Ein UL Corvus Phantom ist auf dem Weg von Hassfurt nach Fertöszentmiklos (Ungarn - LMFH) in Wiener Neustadt abgestürzt. Beide 41 und 56 Jahre alten Insassen starben.

Corvus_Phantom Bild (Standa

Der DULV hat der Corvus Phantom die UL-Musterzulassung erteilt. Foto: Heiko Link  

 

Nach Angaben der österreichischen Polizei war das Flugzeug am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr in Hassfurt gestartet. Das UL sei ab Höhe Nürnberg auf dem österreichischen Radar sichtbar gewesen und in gerader Linie in Richtung Ungarn geflogen. Der Transponder war aktiviert und eingestellt.

Gegen 17.40 Uhr schlug das Flugzeug nach mehreren Drehungen am Dach des Hauptgebäudes der österreichischen Polizeieinheit Cobra ein. 'Zeugenaussagen nach soll der Pilot kurz zuvor versucht haben, eine Notlandung durchzuführen', hieß es in einer Mittelung der österreichischen Polizei. 'Dabei flog er über eine unbebaute Wiese und brach das vermeintliche Landemanöver nach zwei Anflügen jedesmal ab.' Die Untersuchungen dauerten am Donnerstag noch an.



























Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PAT


Weitere interessante Inhalte
14.11.2008 - ULBI macht weiter ULBI macht weiter

26.11.2008 - 14. November 2008 - Die Haßfurter ULBI GmbH blickt optimistisch in die Zukunft. … weiter

Luftrettung Durchblick in der Nacht

14.12.2017 - Die Deutsche Luftrettung baut ihre Nachteinsatzfähigkeit weiter aus. Seit neuestem ist die Crew von Christoph Niedersachsen mit Nachtsichtgeräten in der Dunkelheit unterwegs. … weiter

Dassault Aus für Falcon-5X-Programm

14.12.2017 - Wegen anhaltender Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk kündigt Dassault Aviation den Vertrag mit Safran und stellt die Entwicklung der Falcon 5X ein. Stattdessen soll ein neues Business-Jet-Programm … weiter

Aero-Dienst Nürnberg 120-Monats-Check an Global Express XRS

13.12.2017 - Aero-Dienst Nürnberg hat eine Global Express XRS einer 120-Monats-Inspektion unterzogen. Es ist die umfangreichste Wartungsarbeit an dem Langstrecken-Jet von Bombardier. … weiter

Einblick in die wichtigsten Policen Luftfahrtversicherungen

13.12.2017 - Das Fliegen birgt trotz hoher Standards mehr Risiken als andere Hobbys. Damit Piloten im Ernstfall richtig abgesichert sind, geben wir in einer kleinen Serie einen Einblick in die wichtigsten Policen. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt