18.10.2017
aerokurier

Red Bull Air RaceFlorian Berger gewinnt Nachwuchsserie

Mit dem Rennen in Indianapolis ist die Air-Race-Saison 2017 zu Ende gegangen. Während Florian Berger die Nachwuchsserie Challenger Class zum zweiten Mal gewinnen konnte, reichte es für Matthias Dolderer in der Master Class nur zu Rang sieben. Ganz oben auf dem Treppchen stand am Ende Yoshihide "Yoshi" Muroyas aus Japan.

IN DIESEM ARTIKEL

Tief hängende Wolken und Regen - Bedingungen, unter denen ein Air Race nicht sicher zu absolvieren ist - bescherten den Challengers um Florian Berger beim letzten Stop der Air-Race-Serie ein Finale ohne fliegerisches Kräftemessen. Das Podium in Indianapolis setzte sich somit aus den Resultaten des Qualifyings zusammen, die den Piloten immerhin 50 Prozent der zu vergebenen Punkte bescherten. Damit ging auch Melanie Astles aus Frankreich in die Geschichte des Air Race ein: Als Schnellste des Qualifyings ist sie die erste Pilotin, die einen Lauf in der Red Bull Air-Race-Serie gewinnt. Luke Czepiela holte Platz zwei und Ben Murphy wurde Dritter. Bergers vierter Platz reichte, um seine Führung im Gesamtclassement zu verteidigen. Damit ist er der erste, der den Challenger-Cup zweimal hintereinander gewinnen konnte.

Matthias Dolderer belegte in Indianapolis Rang zwei hinter dem neuen Weltmeister Yoshihide Muroyas. Als Verlierer sah sich Dolderer, für den die Saison besser hätte laufen können, aber nicht. "Es ist schön, wieder auf dem Podium zu stehen. Es hat ja auch eine Weile gedauert", erklärte der 46-Jährige bei der abschließenden offiziellen Pressekonferenz und spielte damit darauf an, dass er das letzte Mal in San Diego, dem zweiten Saisonrennen, auf dem Podium stand. "Ich liebe Indianapolis. Das heutige Ergebnis ist sehr wichtig für mich und das Team – vor allem mit Blick auf das kommende Jahr. Wir sind ‚back in the track‘. Wir werden die Saison jetzt erst einmal analysieren und uns dann auf das kommende Jahr fokussieren. 2018 will ich mir die Trophäe von Yoshi wieder zurückholen."


WEITER ZU SEITE 2: Ergebnisse der Saison 2017

1 | 2 |     



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt