25.04.2013
aerokurier

Swiss Aviation Training als LH-AlternativeSchweizer Alternative für Pilotenschüler

Die SWISS AviationTraining wirbt auf der AERO um Pilotennachwuchs. Der Leiter der Flugschule hätte gerne noch mehr geeignete Bewerber.

Junge Menschen, die sich für eine Laufbahn als Verkehrsflugzeugführer interessieren, sehen sich derzeit mit einem schwierigen Arbeitsmarkt konfrontiert. Bei den meisten europäischen Flugverkehrsgesellschaften laufen die Schulungen für den Cockpit-Nachwuchs bestenfalls auf Sparflamme. Auch bereits fertig ausgebildete Piloten und Pilotinnen müssen zum Teil längere Wartezeiten bis zur Übernahme in den Flugbetrieb aushalten. Nicht wenige haben sich unterdessen für einen anderen Beruf entschieden. Vor diesem Hintergrund fällt es auf, dass die Swiss AviationTraining AG auf der AERO verteten ist und für Pilotenausbildungen wirbt, die zu einer Anstellung als Pilot/in bei Swiss International Air Lines führen.

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind denen bei Lufthansa nicht unähnlich. Als Schulabschluss wird in der Regel das Abitur vorausgesetzt. Bevor die Ausbildung beginnt, muss jeder zukünftige Pilot einen umfangreichen Eignungstest absolvieren, "... aber wir hätten gerne noch mehr geeignete Bewerber", sagt Capt. Peter Fasler, der Leiter von SWISS AviationTraining, "sie sind uns jedzeit willkommen!" Danach durchlaufen die Pilotenschüler eine 18- bis 23-monatige Ausbildung. Für einen Teil der Kosten muss jeder Flugschüler selbst aufkommen, ein großer Teil davon wird aber im Laufe der ersten Dienstjahre verrechnet. Mit diesem Angebot bietet SWISS auf dem Cockpit-Arbeitsmarkt eine interessante Alternative.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
VKT


Weitere interessante Inhalte
Urteil Haftstrafe für Laser-Blendung

19.10.2017 - Ein 22-Jähriger, der in der Nacht zum 17. Juni 2017 einen Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer geblendet hat, muss für ein Jahr uns sechs Monate ins Gefängnis. Obwohl der Mann die Tat einräumte, … weiter

Red Bull Air Race Florian Berger gewinnt Nachwuchsserie

18.10.2017 - Mit dem Rennen in Indianapolis ist die Air-Race-Saison 2017 zu Ende gegangen. Während Florian Berger die Nachwuchsserie Challenger Class zum zweiten Mal gewinnen konnte, reichte es für Matthias … weiter

Auszeichnung Aero-Dienst gewinnt Bombardier-Award

12.10.2017 - Der Nürnberger Operator Aero-Dienst ist mit dem Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility Excellence Award ausgezeichnet worden. Der Spezialist für Wartung, Betrieb, Verkauf und … weiter

Gulfstream Aerospace G500 und G600 bieten mehr Reichweite

12.10.2017 - Im Rahmen der NBAA Convention in Las Vegas gab Gulfstream Aerospace bekannt, dass seine neuen Lngstreckjets G500 und G600 noch mehr Reichweite bieten als ursprünglich versprochen. … weiter

Midsize-Jet Cessna liefert 100. Citation Latitude

11.10.2017 - Textron Aviation gab auf der NBAA Convention in Las Vegas bekannt, dass diese Woche die 100. Citation Latitude an NetJets ausgeliefert wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt