30.03.2016
Erschienen in: 04/ 2016 aerokurier

AERO 2016Be a pilot – Wege ins Cockpit

Warum Pilot werden? Wie kommt man zur Lizenz? Welche Berufsperspektiven bietet die Luftfahrt? Die Aktion „Be a pilot“ des aerokuriers und der Messe Friedrichshafen gibt Antworten.

ae 04-2016 Logo Be A Pilot

Copyright: Messe Friedrichshafen  

 

Fliegen? Das ist doch teuer, gefährlich und etwas für Bessere! Diesen Satz haben sicher viele Fußgänger, die sich für eine Pilotenausbildung entscheiden, schon einmal gehört. Dass er ins Reich der Legenden gehört, dass es kostengünstige Wege ins Cockpit gibt und sich hier auch interessante Berufsperspektiven ergeben, erfahren Interessierte im Rahmen der Aktion „Be a pilot“.

Im Foyer West laden der aerokurier und die Messe Friedrichshafen zum großen Informationstreff ein. Zu den Ausstellern gehören zum einen Flugschulen, die Besuchern detailliert erläutern, wie man es als fliegerisch völlig Unbeleckter an den Steuerknüppel schafft. Kompetente Ansprechpartner, zumeist erfahrene Fluglehrer, beantworten hier alle Fragen zur kommerziellen Flugausbildung, zu den notwendigen persönlichen Voraussetzungen und der Finanzierung des Traums vom Fliegen. Zum anderen sind hier Hochschulen vertreten, die über Studiengänge, Berufsbilder und Karrierechancen in der Luftfahrtbranche informieren und Berufsfelder neben der praktischen Cockpitarbeit vorstellen.

Tipps und Know-how vom aerokurier

Der aerokurier ist Sponsor von „Be a pilot“ und begleitet die Aktion auch medial. Wir zeigen jeden Monat aufs Neue in unserem Heft die Vielfalt der Allgemeinen Luftfahrt und warum es sich lohnt, sich selbst ins Cockpit zu setzen. Unser ausführlicher Praxisteil bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen regelmäßig wertvolle Tipps für den Fliegeralltag. 

Für alle Messebesucher, die sich für eine Motorflugausbildung interessieren, ist der Vortrag „Motorfliegen lernen“ von Verena Dolderer am Freitag, dem 22. April, um 15 Uhr am Stand des aerokuriers (A3, Stand 101) ein Pflichttermin. Und damit die letzten Zweifel, ob eine Flugausbildung das Richtige ist, buchstäblich verfliegen, verlosen wir unter allen Interessierten, die noch keine Pilotenlizenz haben und den aerokurier zwei Monate kostenfrei Probe lesen, einen Gutschein im Wert von 200 Euro für einen Schnupperflug in einer Flugschule, die der Pilot in spe frei wählen kann. Gehen Sie mit uns in die Luft – es lohnt sich! Die Ziehung des Gewinners erfolgt am Samstag, dem letzten Messetag, um 14 Uhr am Stand des aerokuriers. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

aerokurier Ausgabe 04/2016

Mehr zum Thema:
Lars Reinhold


Weitere interessante Inhalte
Vier Piloten, eine Box Kunstflug-DM 2017 in Gera

24.11.2017 - Deutschlands beste Motorkunstflieger gingen jüngst bei der DM in Gera in die Luft. Jeder der 36 Teilnehmer hat seine ganz persönliche Geschichte und Motivation. Einen Tag lang haben wir vier Piloten … weiter

Laukkujärvi-See in Nordschweden Fliegen auf dem Eis

23.11.2017 - Zwei Wochen bei 20 Grad unter null auf einem zugefrorenen See zu verbringen – das traut man allenfalls den härtesten Anglern auf der Jagd nach dem ganz großen Winterfang zu. In Nordschweden hingegen … weiter

Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Aerospool WT9 mit LSA-Zulassung

21.11.2017 - Die WT 9 Dynamic darf künftig deutlich schwerer in die Luft gehen als bisher. Wie der Aerospool-Vertriebspartner für Deutschland und die Schweiz, ISS-Aviation, jetzt mitteilte, erhielt der Hersteller … weiter

Airbus Helicopters 150. H145 ausgeliefert

14.11.2017 - Helicopter Travel Munich (HTM) übernahm vor kurzem die insgesamt 150. bei Airbus Helicopters in Donauwörth gebaute H145. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt