02.09.2008
aerokurier

2.9.2008 - Zenair ZodiacZenair wertet die Zodiac auf

Der kanadische Flugzeughersteller Zenair hat die neue Zodiac CH 650 vorgestellt. <br /> <br />

Der Ganzmetall-Tiefdecker basiert auf der bekannten CH 601. Neu ist beispielsweise die Haube, die ein verbessertes Raumgefühl sowie einen Überrollschutz bietet. Auch das Panel und die Radbremsen hat Zenair überarbeitet. Musterbetreuer Dieter Blendel aus Würzburg wird das UL in Deutschland optional mit umfangreicher Avionik von Flymap und Becker sowie einer Schleppvorrichtung anbieten. Der Basispreis beträgt 83300 Euro, das Topmodell kostet gut 100000 Euro. Ebenfalls neu von Zenair ist die CH 750, eine vergrößerte Version des Kurzstarters CH 701 mit einem Continental-Motor. Diese wird jedoch nicht als UL nach Europa kommen. 







aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt