21.06.2013
aerokurier

WACO baut die Great Lakes wiederWACO baut die Great Lakes wieder als Neuflugzeug

Ein Klassiker ist wieder als Neuflugzeug zu haben. Die WACO Classic Aircraft Corporation hat das erste neu gebaute Exemplar des Great-Lakes-Doppeldeckers vorgestellt.

Klassische Flugzeuge erfreuen sich immer großer Beliebtheit. Dies weiß kaum jemand besser als die WACO Classic Aircraft Corporation aus Battle Creek im US-Bundesstaat Michigan. Sie baut nicht nur die Doppeldecker des Typs WACO YMF-5D, sondern nun auch die klassischen Doppeldecker vom Typ Great Lakes 2T-1A-2. Das erste neu gebaute Exemplar hat jetzt in Battle Creek die Werkhallen der Firma verlassen und die ersten Motortestläufe absolviert.

Das Projekt, die Great Lakes wieder zu bauen, nahm vor zwei Jahren konkrete Formen an. Die Resonanz von potenziellen Kunden war so gut, dass sich die WACO Classic Aircraft Corporation sofort zu einer Serienfertigung entschloss. Neben dem nun fertig gestellten Vorserienflugzeug sind schon drei weitere Serienflugzuege im Bau. WACO Classic Aircraft rechnet damit, dass die ersten Maschinen schon in 90 Tagen an ihre neuen Besitzer übergeben werden können. Die geplante Fertigungskadenz lieg bei einem Flugzeug pro Monat.

Die neuen Great Lakes werden von einem kunstflugtauglichen Lycoming-AEIO-360-Motor angetrieben, der einen Hartzell-Kunstflugpropeller antreibt. Avionikseitig ist das Flugzeug mit einem Garmin AERA-500-Touchscreen-GPS-Gerät mit ADS-B-Datalink für Wetter und Verkehr ausgerüstet. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
VKT


Weitere interessante Inhalte

Tannheim wird WACO-Stützpunkt

20.04.2013 - Matthias Dolderer ist der neue deutsche Verkaufsrepräsentant für WACO-Flugzeuge. Die Doppeldecker vereinen die grandiose Optik der 1930er Jahre mit moderner Technik. … weiter

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

Das 200 Knoten schnelle Einstiegsmodell Lancair stellt die Barracuda vor

02.08.2018 - Lancair hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh einen neuen Zweisitzer vorgestellt. Hohe Leistung, wirtschaftliche Betriebskosten und eine vergleichsweise kurze Bauzeit sind die wesentlichen Aspekte des … weiter

Verkaufserfolg für Textron Aviation Flugschule ATP bestellt zehn Skyhawk

01.08.2018 - Die US-Flugschule ATP Flight School hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh zehn Cessna Skyhawk 172 bestellt. Der langährige Textron-Kunde erweitert damit seine Skyhawk-Flotte auf rund 150 Stück. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special