01.08.2017
aerokurier

Finanzkräftige PartnerVolocopter kooperiert mit Daimler

Mit Daimler und Technologieinvestor Lukasz Gadowski hat die Volocopter GmbH zwei starke Partner gewonnen, die sich mit 25 Millionen Euro am Projekt beteiligen.

Volocopter

Bereits 2018 soll der erste Volocopter mit Zulassung auf den Markt gebracht werden. Foto und Copyright: Volocopter GmbH  

 

Volocopter hat im Juli 2017 eine Finanzierung über 25 Millionen Euro mit dem Stuttgarter Autokonzern Daimler und dem Berliner Technologieinvestor Lukasz Gadowski abgeschlossen. Das Luftfahrt Start-Up will die neuen Finanzmittel nutzen, um den Volocopter zur Serienreife zu bringen und kommerziell zuzulassen, schreibt es in einer Pressemitteilung. Dafür seien unter Anderem umfangreiche Testflugprogramme vorgesehen. Um die Entwicklungsgeschwindigkeit zu erhöhen, sei die Einstellung von weiteren Ingenieuren in den Bereichen Flugsystementwicklung, Software und elektrischer Antrieb sowie der Aufbau der kommerziellen Funktionen angestoßen worden.

„Das starke finanzielle Engagement unserer neuen Investoren ist ein Signal und Beleg für die wachsende Zuversicht in den neu entstehenden Markt für elektrisch angetriebene Senkrechtstarter als persönliche Lufttaxis“, erklärt Florian Reuter, der Geschäftsführer von Volocopter. „Wir haben bewusst eine Mischung aus Investoren mit strategischem und unternehmerischem Hintergrund gesucht und konnten das mit Daimler und Lukasz Gadowski hervorragend umsetzen.“

Die Volocopter GmbH ist gemäß eigenen Angaben weltweit führend bei der Entwicklung von senkrecht-startenden, vollelektrischen Multikoptern für den Personentransport und als Schwerlastdrohnen. Die technische Plattform lässt den pilotierten, ferngesteuerten und voll-autonomen Flugbetrieb zu. Bereits 2011 machte das Unternehmen mit dem bemannten Flug des rein elektrischen Multicopter von sich zu reden. 2016 erhielt Volocopter die vorläufige Verkehrszulassung durch die deutsche Luftfahrtbehörde für einen Zweisitzer Volocopter und 2017 traf das Luftfahrt-Startup eine Vereinbarung mit der staatlichen  Verkehrsbehörde von Dubai zur weltweiten Premiere eines autonom fliegenden Lufttaxis. Im nächsten Jahr soll der erste Volocopter mit Zulassung auf den Markt gebracht werden.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt