16.07.2008
aerokurier

12.6.2008 - Augsburg_RunwayVerlängerte Startbahn in Augsburg in Betrieb

Am Flughafen Augsburg ist die verlängerte Startbahn in Betrieb. Die Bahnlänge beträgt jetzt 1594 Meter. Das neue Flughafengelände wird am 26. und 27. Juli 2008 mit einem Großflugtag eröffnet.<br />

Flughafen Augsburg Bild (Standa

Flughafen Augsburg hat die verlängerte Landebahn in Betrieb genommen.  

 

Der Engpass bei den Hallenplätzen für Flugzeuge kann durch zwei neu errichteten Unterstellhallen kurzfristig behoben werden. Es stehen auch neue Unterstellplätze für größere Flugzeuge bis 6,50 m Höhe zur Verfügung. Die Flächen im neuen Gewerbegebiet mit Anschluss an die Start- und Landebahn konnten bereits weitgehend vergeben werden. Die in Augsburg ansässige Firma Beechcraft wird eine 165 Meter mal 55 Meter große Halle errichten.

Es stehen noch drei erschlossene Bauplätze für Gewerbebetriebe zur Verfügung, die direkten Anschluss an die Start- und Landebahn benötigen. In unmittelbarer Nähe zum Flughafengelände steht ein weiteres Gewerbegebiet für luftfahrtaffines Gewerbe zur Verfügung.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt