13.09.2018
aerokurier

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant.

Aquila Schulung Hangelar hi

Dank der neuen DTO-Rgeeln wird die Zulassung von Flugschulen ab sofort einfacher. Foto und Copyright: Holland-Moritz  

 

Künftig wird es in der Europäischen Union einfacher, eine Flugschule anzumelden und zu betreiben. Als Alternative zur voll zertifizierten ATO (Approved Training Organisation) gibt es jetzt die DTO, für die eine Selbsterklärung des Betreibers bei der zuständigen Landesluftfahrtbehörde genügt. Ursprünglich war geplant, dass die neuen Regeln im April 2018 in Kraft treten. Am 13. August wurde die EU-Verordnung 2018/1119 schließlich veröffentlicht, Anfang September ist sie in Kraft getreten. Nun liegt es an den Landesluftfahrtbehörden, wann sie die entsprechenden Anträge bearbeiten.

Seit April 2015 müssen Flugschulen, die Privatpiloten ausbilden, ebenso aufwändig organisiert und zertifiziert sein wie Schulen, die Verkehrspiloten ausbilden. Deutschland hatte damals nicht vom Opt-out Gebrauch gemacht und im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern alle Flugschulen hierzulande zur Umstellung verpflichtet. Mit der Einführung von DTOs wird jetzt eine Struktur zurückgebracht, die es vor der ATO-Einführung bereits in ähnlicher Form als Registered Facilities (RF) gab.

Die neuen Declared Training Organisations dürfen angehende Motorflugpiloten für den PPL und LAPL außerhalb der weiterhin bestehenden ATOs ausbilden. Die Ausbildung von Motorflugpiloten ist auf VFR-Aktivitäten, einschließlich Nachtflüge, beschränkt. Auch die Ausbildung von Motorsegler-, Segelflug- und Ballonpiloten darf in DTOs erfolgen. Nicht vorgesehen sind die IFR-Ausbildung und der Erwerb weiterführender Lizenzen.

Flugschulbetreiber, die von der neuen DTO-Regelung Gebrauch machen, tragen ein großes Maß an Eigenverantwortung. Zwar genügt für den Betrieb das Einreichen einer Dokumentation bei der Landesluftfahrtbehörde, doch ähnlich wie bei der ATO gelten auch für die DTO weit reichende, wenngleich in Teilen vereinfachte Dokumentationspflichten. Ebenso ist mit Audits durch die Behörden zu rechnen. Die Vor- und Nachteile der neuen Regeln haben wir detailliert in der aerokurier-Ausgabe 3/2018 erklärt.



Weitere interessante Inhalte
Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter


aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!