23.08.2013
aerokurier

Tannkosh 2013 Was ist T7?Tannkosh 2013: Auf der Suche nach T7

Einige Besucher von Tannkosh 2013 kratzen sich am Kopf, wenn sie die beiden Jakowlew Jak-52 an der Flightline stehen sehen. Sind die Nationalitätskennzeichen T7 ein Fake oder gibt es wirklich einen Staat, dessen Luftfahrzeuge mit T7 gekennzeichnet sind?

Der Pilot hält kurz inne, wirft seinem, durch die Kleidung ebenfalls als Pilot leicht zu identifizierenden Begleiter, einen fragenden Blick zu und weist mit dem Finger auf die Jak-52 am Rande des Grasbahn. "Wo kommt der denn her?" fragt er mit unverkennbar schwäbischem Dialekt. "Keine Ahnung, wahrscheinlich aus dem Osten!", antwortet sein Begleiter. Die dunkelblaue Jak-52 hat ein Kennzeichen, das mit der Buchstabenkombination T7 beginnt. "Das ist ein Fantasiekennzeichen", orakelt ein anderer Passant und kommt ins Grübeln, als er direkt neben der T7-GER eine zweite Jak entdeckt, die das Kennzeichen T7-CAT trägt.

Das Kennzeichen ist keine Fälschung oder ein Fantasieprodukt, T7 ist sogar das Kennzeichen eines europäischen Staates. Der Staat ist zwar kein EU-Mitglied, er ist aber komplett von einem EU-Mitglied umschlossen. Und der gesuchte Staat hat sogar von Anfang an den Euro eingeführt. Na, kommen Sie drauf? Wenn nicht, hier ist die Antwort: T7 ist das nationale Luftfahrzeugkennzeichen von San Marino.



Weitere interessante Inhalte
Reportage Formationstraining mit den Dutch Thunder Yaks

25.02.2016 - Zwei Tage Formationstraining mit den Dutch Thunder Yaks. Das stand in der E-Mail von Teammitglied Erik und beinhaltete die Einladung zu ganz besonderen Tagen in Lelystad am Ijsselmeer. … weiter

Das 200 Knoten schnelle Einstiegsmodell Lancair stellt die Barracuda vor

02.08.2018 - Lancair hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh einen neuen Zweisitzer vorgestellt. Hohe Leistung, wirtschaftliche Betriebskosten und eine vergleichsweise kurze Bauzeit sind die wesentlichen Aspekte des … weiter

Verkaufserfolg für Textron Aviation Flugschule ATP bestellt zehn Skyhawk

01.08.2018 - Die US-Flugschule ATP Flight School hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh zehn Cessna Skyhawk 172 bestellt. Der langährige Textron-Kunde erweitert damit seine Skyhawk-Flotte auf rund 150 Stück. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter

Neue Uhr und neue Avionik-Features Garmin zündet Update-Feuerwerk

18.07.2018 - Drei Modelle, interner Speicher für Musik und ein Sensor zur Sauerstoffmessung im Blut: Garmin hat seine Pilotenuhr D2 aktualisiert. Auch bei seiner Avionik und der App Garmin Pilot präsentiert der … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?