20.06.2008
aerokurier

2.6.2008 Red Bull Renne DetroitRed Bull Air Race in Detroit

Mehr als 750 000 Zuschauer verfolgen Rennen in Detroit - Kirby Chambliss siegt. <br />

Red Bull Detroit

 

 

Kirby Chambliss aus den USA hat den Briten Paul Bonhomme in einem spektakulären Rennen der Red Bull Air Race World Series in Detroit geschlagen. Mehr als 750.000 Amerikaner und Kanadier waren an das Ufer des Detroit River gekommen und sahen ein packendes Rennen.

Nur 0,15 Sekunden trennten im dritten von insgesamt zehn Rennen den Sieger Kirby Chambliss (1:12,08) vom Zweitplatzierten Paul Bonhomme (1:12,23). Bonhomme musste sich nach Siegen in Abu Dhabi und San Diego zum ersten Mal in dieser Saison geschlagen geben. Der Brite führt immer noch die Gesamtwertung mit 26 Punkten an. Hannes Arch aus Österreich zeigte auch beim 3. Red Bull Air Race Stopp eine grandiose Form und holte den 3. Platz.




aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt