04.09.2008
aerokurier

4.9.2008 - RansRans S-6 jetzt auch mit Sauer S 2200 UL Motor

Eine Rans S-6 fliegt jetzt auch mit dem 63 kW (85 PS) starken Flugmotor Sauer S 2200 UL. Uwe Lehe hat seine in Brauna stationierte D-MNKB vom Zweitakter Rotax 582 auf den Sauer-Motor umgerüstet und nun die Einzelstückzulassung vom Luftsportgeräte-Büro des DAeC erhalten.

Rans S-6 Sauer 1 Bild (Standa

Rans S-6 mit Sauer Motor (C) Sauer Photo  

 

Mit dem luftgekühlten Vierzylinder-Boxermotor unter der Cowling erreicht der Schulterdecker 150 km/h Reise- und 180 km/h maximale Horizontalgeschwindigkeit sowie 3,5 m/s Steigen. Den Spritverbrauch gibt Lehe mit zwölf Liter pro Stunde an. Inklusive Anbauteilen und Betriebsflüssigkeiten bringt der Motor 77 Kilogramm auf die Waage. Sauer Flugmotorenbau aus Ober-Olm berechnet für den S 2200 UL rund 10100 Euro zuzüglich Anbauteile. S-6-Besitzer, die an dem Projekt interessiert sind, können sich per E-Mail unter info@sauer-flugmotorenbau.de an die Firma Sauer Flugmotorenbau wenden.










aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt