07.08.2013
aerokurier

Bölkow BO 209 Monsun TeaserPilot Report von 1969: Bölkow BO 209 Monsun

Auf der Website der aerokurier-Schwesterzeitschrift Klassiker der Luftfahrt lesen sie jetzt einen Pilot Report über das vielleicht beste deutsche Sportflugzeug der ausgehenden 60er Jahre.

Bölkow - Bo 209-054.jpg

 

 

Mittlerweile 44 Jahre ist es her, dass Walter Wolfrum 1969 die damals brandneue Bölkow BO 209 flog. Wolfrum war einer der besten Piloten der deutschen und internationalen Kunstflugszene. Deshalb wundert es nicht, dass er sich dem Reise-Zweisitzer Monsun aus der Kunstflugperspektive näherte. Ein ungewöhnlicher Test eines Flugzeugs, das auch heute noch Piloten begeistern kann. Unbedingt lesen!

Hier geht es zu Walter Wolfrums historischem Flugbericht.



Weitere interessante Inhalte
Zu Gast bei den Antique Aeroflyers Bölkow-Freunde treffen sich in Mengen

22.04.2015 - Wenn Günther und Uschi Kälberer auf den Flugplatz Mengen einladen, dann sind gute Fachgespräche garantiert. Das letzte Juni-Wochenende steht bei den Kälberers ganz im Zeichen der Bölkow-Flugzeuge. … weiter

Pilot des Jahres: Chuck Aaron Heli-Expo ehrt BO 105-Spezialist von Red Bull

28.02.2014 - Chuck Aaron wurde von der Helicopter Association International (HAI) zum Piloten des Jahres gekürt. Der Kalifornier macht Kunstflug mit der BO 105 und ist Teil des spektakulären Red Bull … weiter

Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation