24.11.2011
aerokurier

Piaggio Avanti 100 Auslieferung USAPiaggio liefert die 100. Avanti in den USA aus

Nordamerika ist der wichtigste Markt für die Piaggio Avanti. Der italienische Hersteller hat dort jetzt das 100. Exemplar übergeben. <br />

Piaggio Avanti

Nordamerika ist der wichtigste Markt für die Avanti des italienischen Herstellers Piaggio © Foto: Piaggio  

 

Neuer Besitzer des Flugzeugs, es trägt die Seriennummer S/N 1216, ist Avantair, ein Fractional-Ownership-Anbieter in Florida. Die Firma betreibt bereits 56 Avanti und ist damit der weltweit größte Betreiber dieses ungewöhnlich aussehenden Typs.
Die aktuelle Version Avanti II ist seit Anfang 2006 lieferbar. Sie unterscheidet sich von dem Ausgangsmodell durch Pro-Line-21-Avionik, eine leistungsgesteigerte PT6A-66B-Turbine und eine 35 cm breitere Kabine. Die Dienstgipfelhöhe liegt in 41000 Fuß, die maximale Reisegeschwindigkeit in 30000 Fuß beträgt 390 Knoten. Damit ist das Turboprop-Flugzeug so schnell wie manch ein Jet.
Das Design der Avanti wurde ab den 1970er Jahren entwickelt, offizieller Programmstart war 1982. Ein Prototyp flog erstmals im September 1986.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt