05.12.2014
aerokurier

EASA erteilt Zulassung Oratex-Bespannung für den Falken

Die EASA erlaubt in einem STC (Nr. 10050167), den Touring-Motorsegler SF-25 Falke von Scheibe Aircraft aus Heubach mit Oratex zu bespannen.

Falke SF-25

Auch der Falke darf jetzt mit Oratex bespannt werden. Foto und Copyright: Lanitz-Prena Folien Factory GmbH  

 

Die Zulassung der obersten europäischen Luftfahrtbehörde gilt für viele verschiedene Modellvarianten des Falken. Weiterhin gibt es auch ein STC der EASA für die Robin-Modellreihen 300, 400 und – im September neu hinzugekommen – 200. Weitere ergänzende Musterzulassungen hat in der Vergangenheit das LBA als nationale Luftfahrtbehörde ausgestellt. Darin sind die Antonow An-2 erwähnt, die Emeraude CP 301, die Robin DR 100 sowie die Piper-Flugzeuge PA-18, PA-20, PA-22 und J3. Auch bei einigen Ultraleichtflugzeugen kommt Oratex zum Einsatz. Das Gewebe der Lanitz-Prena Folien Factory GmbH hat seinen Ursprung im Modellbau. Es gilt als besonders leicht zu verarbeiten und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Einblick in die wichtigsten Policen Luftfahrtversicherungen

13.12.2017 - Das Fliegen birgt trotz hoher Standards mehr Risiken als andere Hobbys. Damit Piloten im Ernstfall richtig abgesichert sind, geben wir in einer kleinen Serie einen Einblick in die wichtigsten Policen. … weiter

Declared Training Organisation EASA vereinfacht Zulassung von Flugschulen

11.12.2017 - Die EASA setzt ihr Vorhaben um, einige Vorschriften für die Allgemeine Luftfahrt zu vereinfachen. Das EASA-Committee hat der Einführung von Declared Training Organisations als Alternative zur ATO … weiter

Erfolgreiche Experimental-Flugzeuge Die 10.000. Van’s fliegt

08.12.2017 - Der US-amerikanische Kitflugzeughersteller Van’s Aircraft hat die Schallmauer von 10.000 Flugzeugen geknackt. Eigner und Erbauer der Jubiläums-RV-7 ist David Porter. … weiter

Pilot Report Pipistrel Virus SW 121 LSA

08.12.2017 - Zweisitzer mit ordentlicher Performance gibt es im UL-Segment inzwischen einige. Will man aber auch Zuladung, führt kaum ein Weg am LSA vorbei. Mit der Virus SW 121 LSA bietet Pipistrel das richtige … weiter

Tochterfirma gegründet Pipstrel expandiert in China

07.12.2017 - Der slowenische Flugzeugbauer Pipistrel hat eine neue Firma in China gegründet. In Jurong sollen die Muster Alpha Electro und Panthera Hybrid produziert werden. Das Projekt umfasst auch den Bau eines … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt