20.10.2016
aerokurier

AuszeichnungNorbert Lautner ist „Kavalier der Lüfte“

Verkehrsflieger, Hobby-Pilot, leidenschaftlicher Luftfahrer: Norbert Lautner ist als 50. Preisträger der von Gerd Achgelis gestifteten Auszeichnung geehrt worden.

Norbert Lautner Kavalier Cockpit Bonanza

Norbert Lautner im Cockpit einer restaurierten Beech Bonanza auf dem Flugplatz Ganderkesee (2016). Foto und Copyright: Fred Vosteen  

 

„Vorgeschlagen zur Ehrung haben wir unseren neuen ,Kavalier der Lüfte‘ besonders wegen seiner Liebe zu allem, was irgendwie fliegt, wegen seiner Kameradschaftlichkeit und seinem unermüdlichen, vielseitigen Bemühen für die allgemeine und kleine Fliegerei“, so Horst Rüdiger, Mitglied des Verleihungsausschusses.

Lautners fliegerische Laufbahn begann bei der Luftwaffe. Nach den Stationen auf RF-4E Phantom und Tornado wechselte er zur Lufthansa. Zunächst als Fluglehrer in der Verkehrsfliegerschule in Bremen, später auch als Pilot auf B737 und A320. Aktuell befindet sich der frischgekürte „Kavalier der Lüfte“ in der 747-Ausbildung. 

Norbert Lautner erhält als 50. Pilot die Auszeichnung. Der legendäre Kunstflieger Gerd Achgelis stiftete 1967 den Wanderpreis „Huder Mönch“ für den „Kavalier der Lüfte“, der seither jährlich an Flieger verliehen wird, die ihre Verbundenheit mit dem Fliegen aus Leidenschaft bewiesen haben.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Alexandros Mitropoulos


Weitere interessante Inhalte
Weltumrundung Erste afghanische Pilotin auf großer Tour

01.02.2017 - Die Afghanin Shaesta Waiz will mit diesem Flug Frauen auf der ganzen Welt inspirieren, Karrieren in der Luftfahrt zu verfolgen. … weiter

Der Rolls-Royce unter den Einmots Beech Bonanza 35 Modellgeschichte

13.06.2015 - Die Beech Bonanza ist so etwas wie der Rolls-Royce unter den Einmotorigen: solide, wertbeständig, traditionsbewusst und im Neupreis jenseits von Gut und Böse. … weiter

Neue Uhr und neue Avionik-Features Garmin zündet Update-Feuerwerk

18.07.2018 - Drei Modelle, interner Speicher für Musik und ein Sensor zur Sauerstoffmessung im Blut: Garmin hat seine Pilotenuhr D2 aktualisiert. Auch bei seiner Avionik und der App Garmin Pilot präsentiert der … weiter

MT-Propeller Sieben voll verstellbare Blätter für PC-12 & Co.

18.07.2018 - Propellerschmiede aus Straubing beginnt Zulassungsprüfung für ihr Composite-Topmodell. … weiter

Forschungsprojekt ACCEL Rolls-Royce forciert Elektroflug

17.07.2018 - Der die Britische Triebwerksschmiede Rolls-Royce will gemeinsam mit Forschungspartnern ein elektrisches Antriebssystem im Flug erproben. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb