16.04.2014
aerokurier

XtremeAir XA42 fürs Flying Bulls Aerobatics Team

Das Flying Bulls Aerobatics Team aus Tschechien erweitert seine Flotte um vier der doppelsitzigen Kunstflugboliden XA42 von XtremeAir aus Cochstedt.

XA42 XtremeAir Flying Bulls Aerobatic Team

De XA42 markiert ein neues Zeitalter beim Flying Bulls Aerobatic Team. Foto und Copyright: XtremeAir/Flying Bulls  

 

Das Flying Bulls Aerobatics Team war bisher mit der bewährten Zlin 50 LX unterwegs. Mit der XA42 setzen sich die vier erfahrenen Airshow-Piloten und Pilotinnen Radka Machova, Jiri Saller, Jiri Veprek und Miroslav Krejcinun nun ans Steuer einer neuen Flugzeuggeneration. Die ersten beiden Exemplare wurden bereits ausgeliefert. Zusätzlich zur bewährten Vierer-Formation gibt es in der Airshow-Saison 2014 nun auch Vorführungen mit zwei XA42 zu sehen.

XtremeAir mit Sitz am Flugplatz Cochstedt stellt moderne Kohlefaser-Kunstflugzeuge her. Die XA42 ist ein Fluggzeug der Unlimited-Klasse. Sie bietet mit bis zu 450 Grad pro Sekunde eine enorme Rollrate.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter


aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!